BEWEGUNG UND SPORT

Terminvereinbarung für die persönliche Einschreibung
Für die Anmeldung zum Studium müssen Sie online Ihre persönlichen
Daten eingeben und einen Termin auswählen. Dazu klicken Sie bitte
hier um nähere Informationen zu erhalten.
IFFB SPORT- UND BEWEGUNGSWISSENSCHAFT
Dauer / ECTSBachelorstudium: 8 Semester / 240 ECTS
Masterstudium: 4 Semester / 120 ECTS
Akademischer GradBachelor of Education (BEd)
Master of Education (MEd)
Zulassungsvoraussetzungen und
Curriculum (Studienplan)
· Ergänzungsprüfung vor Zulassung
· Bachelor: Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Bildungsabschluss
· Master: Facheinschlägiges Bachelorstudium, Fachhochschul-
Bachelorstudiengang oder anderes gleichwertiges Studium
·   Bachelor – Curriculum
·   Master – Curriculum
Fristen und Termine· Die Fristen bzw. die Termine ändern sich jedes Semester.
· Die aktuellen Fristen und Termine finden Sie hier.
Informationen aus dem FachbereichInformation für Studierende

Vor Antritt des Studiums empfehlen wir eine sportmedizinische
Untersuchung machen zu lassen. Das Universitätsinstitut
für präventive und rehabilitative Sportmedizin bietet Studierenden
und Studieninteressenten solche Tests zu Sonderpreisen an.

Sie sind bereits Student*in der PLUS und wollen dieses Studium zusätzlich aufnehmen – oder wechseln?
Hier finden Sie die Services für Studierende der PLUS.

Wenn Sie nach der Inskription (Anmeldung zum Studium) noch Hilfe bzw. Beratung benötigen, finden Sie hier wichtige Links.

Kontakt zur Studienabteilung


Das erwartet Dich
Das Lehramtsstudienfach “Bewegung und Sport” bildet primär für die Unterrichtskompetenz im Fach Bewegung und Sport für alle Schulformen der Sekundarstufe I und II aus. Darüber hinaus eignet sich das Studium für alle pädagogischorientierten Berufsfelder im Kontext Bewegung und Sport.Das Studium zeichnet sich durch seine theoretisch und praktisch fundierte Zugangsweise aus. Du erwirbst fachwissenschaftliche Kenntnisse in den für den Unterrichtsgegenstand Bewegung und Sport relevanten Bereichen wie Sportpädagogik, Sportpsychologie, Sportökologie, Sportsoziologie, Sportbiologie, Bewegungswissenschaft, Biomechanik,Trainingswissenschaft. Diese Erkenntnisse werden auf die Themenfelder Gesundheit, Leistung und Wettkampf, Spiel und Gestaltung, soziales Lernen, Wagnis und Erleben, Sicherheit und Risikomanagement sowie Diversität bezogen und in praktischen und didaktischen Lehrveranstaltungen angewandt und kompetenzorientiert vertieft.

Du solltest
• Freude an der Vermittlung von Bewegung & Sport haben.
• dich gerne mit sportbezogenen Thematiken beschäftigen wollen.
• gerne darüber nachdenken und ausprobieren, wie man Sportunterricht optimal gestalten kann.
• Freude an Bewegung und Sport haben.

Besonderheiten
• Der Interfakultäre Fachbereich Sport- & Bewegungswissenschaft der PLUS ist ein einzigartiger Campus, der fachwissenschaftliche und sportdidaktische Forschung eng mit Lehre und Anwendung verbindet.
• Das Curriculum für das Fach Bewegung & Sport ist durch eine Verknüpfung von fachwissenschaftlichen, sportpraktischen und lehrpraktischen Inhalten gekennzeichnet
• Die Studierenden werden aktiv bei Projekten in unterschiedlichenThemenfeldern eingebunden und können ihr erworbenes Wissen praktisch umsetzen.
• Unterrichtserfahrungen können aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen intensiv für die Entwicklung der eigenen Lehrkraftkompetenzen im Rahmen von sportdidaktischen Praktika genutzt werden.


Ansprechperson

Univ.-Prof. Dr. Hermann Schwameder

Univ.-Prof. Dr. Hermann Schwameder
Leiter des Fachbereichs Sport- und Bewegungswissenschaft

Schlossallee 49, 5400 Hallein Rif

Tel.: +43 662 8044-4859
E-Mail: