BILDNERISCHE ERZIEHUNG

Terminvereinbarung für die persönliche Einschreibung
Für die Anmeldung zum Studium müssen Sie online Ihre persönlichen
Daten eingeben und einen Termin auswählen. Dazu klicken Sie bitte
hier um nähere Informationen zu erhalten.
Dauer / ECTSBachelorstudium: 8 Semester / 240 ECTS
Masterstudium: 4 Semester / 120 ECTS
Akademischer GradBachelor of Education (BEd)
Master of Education (MEd)
Zulassungsvoraussetzungen und
Curriculum (Studienplan)
·  Zulassungsfprüfung vor Zulassung
· Bachelor: Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Bildungsabschluss
· Master: Facheinschlägiges Bachelorstudium, Fachhochschul-
Bachelorstudiengang oder anderes gleichwertiges Studium
·  Bachelor – Curriculum
·  Master – Curriculum
Fristen und Termine· Die Fristen bzw. die Termine ändern sich jedes Semester.
· Die aktuellen Fristen und Termine finden Sie hier.
Informationen aus dem Fachbereich Information für Studierende

Sie sind bereits Student*in der PLUS und wollen dieses Studium zusätzlich aufnehmen – oder wechseln?
Hier finden Sie die Services für Studierende der PLUS.

Wenn Sie nach der Inskription (Anmeldung zum Studium) noch Hilfe bzw. Beratung benötigen, finden Sie hier wichtige Links.

Kontakt zur Studienabteilung


Das erwartet Dich
Im Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung lernst du Kunst und Kultur aus unterschiedlichen Perspektiven kennen: Du explorierst und erprobst sie in der künstlerischen Praxis, du analysierst und bewertest sie in kunst-, kultur- und medienwissenschaftlichen Kontexten, du bereitest sie adressatInnengerecht auf und gibst sie mit fachdidaktischem Hintergrundwissen weiter. Im Laufe des Studiums erschließt du dir praktische, forschende und vermittelnde Herangehensweisen. Du erkennst, wie diese miteinander wechselwirken und kannst deine Erfahrungen nutzen, um junge Menschenin ihrer Begegnung mit Kunst und Kultur zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern.

Du solltest
• Begeisterung und Leidenschaft für die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur im Betrachten, Analysieren wie auch bildnerischen Gestalten mitbringen.
• zum Erkunden unterschiedlicher Weltsichten in Bild und Sprache bereit sein.
• Kritikfähigkeit und Eigeninitiative besitzen und weiterentwickeln wollen.

Besonderheiten
• Alle Ateliers und Werkstätten befinden sich unter einem Dach, die künstlerischen Klassen sind vernetzt und bieten Unterstützung, damit du vor dem Hintergrund des heutigen Kunstgeschehens einen individuellen künstlerischen Zugang entwickeln kannst.
• Das Realisieren von übergreifenden Projekten und Ausstellungen in den eigenen Galerien und in Kooperation mit Kunst-Institutionen ist Bestandteil des Studiums.
• Die Universität Mozarteum Salzburg ist die einzige Kunstuniversitätin Österreich, die alle akademischen Kunstspartenumfasst: Musik, bildende Kunst, darstellende Kunst und Tanz. Du profitierst am Standort Salzburg dadurch von vielfältigen Kooperations- und Austauschmöglichkeiten.


Ansprechperson

Foto: Icon

Servicezentrum Pädagog:innenbildung

Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg

Tel.: +43 662 8044-7391
E-Mail: