GERMANISTIK, BACHELORSTUDIUM LEHRAMT

Unipark



Dauer / ECTS 8 Semester / 240 ECTS
Akademischer Grad Bachelor of Education (BEd)
Fakultät Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Fachbereich Germanistik
Studienart Vollzeit
Studienkennzahl 406
Voraussetzung Voraussetzung für die Zulassung  zum Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung)  ist neben der allgemeinen Universitätsreife und der Kenntnis der deutschen Sprache gemäß die erfolgreiche Absolvierung des Aufnahmeverfahrens zur Feststellung  der  Eignung  für  das  Lehramt  an  Schulen. Ggf. eine Ergänzungsprüfung aus Latein, die bis zum Ende des 5. Semesters absolviert sein muss.
Unterrichtssprache Deutsch  Sprachnachweise

Was lerne ich?

Die AbsolventInnen sind zu einem wissenschaftlich reflektierten Umgang mit der deutschen Sprache und ihren kulturellen, kommunikativen, medialen sowie literarisch-künstlerischen Ausdrucksformen befähigt. Dies umfasst das Wissen um  Sprache als System bzw. kulturelle Ausdrucksform, ebenso die Einsicht in interkulturelle, interlinguale und intermediale Zusammenhänge von Sprache und Literatur in Geschichte und Gegenwart. AbsolventInnen sind vertraut mit literatur- und sprachwissenschaftlichen Methoden der Textanalyse, mit sprachtheoretischen, sprachsystemischen und sprachgeschichtlichen Gegenstandsbereichen, mit unterschiedlichen ästhetischen Erscheinungsformen und Funktionen von Literatur sowie deren kultur- und medien-geschichtlichen Zusammenhängen. Diese Inhalte und Verfahren werden mit Methoden und Praktiken ihrer Didaktisierung verbunden. Ein Fokus liegt dabei auf den Bereichen Lese-und Schreibdidaktik, Deutsch als Zweitsprache sowie Mediendidaktik.

Warum soll ich in Salzburg studieren?

Für das BA-Lehramtsstudium UF Deutsch in Salzburg am Fachbereich Germanistik sprechen mehrere Argumente: Die Studierenden finden einen vergleichsweise kleinen und damit überschaubaren Fachbereich, wissenschaftsgeleitete Lehre, ein international vernetztes Kollegium mit sehr guter fachlicher Reputation sowie ein qualitativ und quantitativ sehr gutes Betreuungsverhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden vor. Neben international relevanten Forschungsthemen und -paradigmen im Bereich der Sprach- und Literaturwissenschaft liegen besondere Schwerpunkte in der Forschung und Lehre in Salzburg in den Bereichen ,Literatur aus Österreich‘ sowie ,Deutsch in Österreich‘, Bereichen also, die für ein Lehramt an österreichischen Schulen von besonderer Bedeutung sind.



Wie ist das Studium aufgebaut?

Bachelorstudium Lehramt Germanistik
Eingangsmodul Fachwissenschaft (enthält STEOP (Studieneingangs-
und Orientierungsphase))
8 ECTS
Querschnittsmodul Fachdidaktik und Methodik9 ECTS
Systematik der deutschen Sprache und Literatur 9 ECTS
Geschichte der deutschen Sprache und Literatur9 ECTS
Aufbaumodul Literaturwissenschaft12 ECTS
Aufbaumodul Germanistische Sprachwissenschaft8 ECTS
Spezialisierungsmodul mit Wahlmöglichkeit
Literaturwissenschaft/Sprachwissenschaft
4 ECTS
Querschnittsmodul Fachdidaktik 14 ECTS
Querschnittsmodul (enthält Bachelorarbeit)21 ECTS
Bachelorprüfung3 ECTS
Summe180 ECTS

Ansprechperson