MATHEMATIK

Terminvereinbarung für die persönliche Einschreibung
Für die Anmeldung zum Studium müssen Sie online Ihre persönlichen
Daten eingeben und einen Termin auswählen. Dazu klicken Sie bitte
hier um nähere Informationen zu erhalten.
Naturwissenschaftliche Fakultät
Dauer / ECTSBachelorstudium: 8 Semester / 240 ECTS
Masterstudium: 4 Semester / 120 ECTS
Akademischer GradBachelor of Education (BEd)
Master of Education (MEd)
Zulassungsvoraussetzungen und
Curriculum (Studienplan)
·  Zulassungsfprüfung vor Zulassung
· Bachelor: Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Bildungsabschluss
· Master: Facheinschlägiges Bachelorstudium, Fachhochschul-
Bachelorstudiengang oder anderes gleichwertiges Studium
·   Bachelor – Curriculum
·   Master – Curriculum
Fristen und Termine· Die Fristen bzw. die Termine ändern sich jedes Semester.
· Die aktuellen Fristen und Termine finden Sie hier.
Informationen aus dem FachbereichFachbereich Mathematik
 

Das erwartet Dich
Im Studienfach Mathematik besuchst du Lehrveranstaltungen aus den unterschiedlichsten Disziplinen der Mathematik. Zusätzlich lernst du die Grundlagen aus den Fächern Geometrisches Zeichnen und Darstellende Geometrie. Zu Beginn des Studiums hast du viele fachwissenschaftliche Lehrveranstaltungen, in denen du die höhere Mathematik besser kennenlernst. Du setzt dich mit vielen Definitionen, Sätzen und Beweisen auseinander und verstehst nach und nach die Hintergründe dessen, was du in der Schule gelernt hast. Begleitend zur Fachwissenschaft beschäftigst du dich während des gesamten Studiums mit konkreten schulmathematischen Inhalten. In den fachdidaktischen Lehrveranstaltungen wird unter anderem viel Wert auf das Kennenlernen von unterrichtsrelevanten Technologien wie GeoGebra, CasioClassPad oder TI-Nspire gelegt.

Du solltest
• gerne ausdauernd an Problemstellungen arbeiten.
• kontinuierlich mitarbeiten.
• dich gerne mit Technologien beschäftigen.
• Freude am logischen Denken und Schlussfolgern haben.

Besonderheiten
• Insbesondere in den ersten Semestern hast du viele Lehrveranstaltungen gemeinsam mit den Fach-Bachelorstudierenden – das bietet dir die Möglichkeit, dein Fachwissen über das Schulniveau hinaus zu festigen und zuvertiefen.
• Anders als vielleicht gedacht, wird im Mathematikstudium kaum mit Zahlen gerechnet. Meist geht es darum, Zusammenhänge zu zeigen bzw. Sätze zu beweisen.
• Zu den meisten Vorlesungen gibt es Übungen. Es sindz war offiziell zwei verschiedene Lehrveranstaltungen, allerdings überschneiden sich die Inhalte und oft sind die Übungsaufgaben eine gute Vorbereitung für die Vorlesungsprüfung.


Ansprechperson

Univ.-Prof. Dr. Clemens Fuchs

Univ.-Prof. Dr. Clemens Fuchs
Vorsitzender der Curricularkommission Mathematik

Hellbrunnerstr. 34/I, 5020 Salzburg

Tel.: +43 662 5044-5301
Fax.: +43 662 8044-0001
E-Mail: