GESCHICHTE, SOZIALKUNDE UND POLITISCHE BILDUNG, MASTERSTUDIUM LEHRAMT

Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät

Dauer / ECTS4 Semester / 120 ECTS
Akademischer GradMaster of Education (MEd)
FakultätKultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
FachbereichGeschichte
StudienartVollzeit
Studienkennzahl511
VoraussetzungVoraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) ist der Abschluss des fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums Lehramt (Allgemeinbildung) im Entwicklungsverbund „Cluster Mitte“ oder eines anderen fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.
Unterrichtssprache Deutsch  Sprachnachweise
 

Was lerne ich?

Das Masterstudium Lehramt Geschichte und Sozialkunde / Politische Bildung vermittelt zentrales unterrichtsrelevantes fachwissenschaftliches und fachdidaktisches Wissen und Kompetenzen aus unterschiedlichen historischen Feldern, die als epochen- und themenspezifische Kernfächer gegliedert sind, aus der Geschichtsdidaktik sowie der Politischen Bildung. Studierende lernen fachwissenschaftliche und fachdidaktische Inhalte, Theorien und Methoden miteinander in Verbindung zu setzen und gemäß didaktischer Prinzipien auf die Unterrichtspraxis zu transferieren.

 

Welche Berufsbilder gibt es für mich?

Studierende erlangen eine Berufsbefähigung für den Unterricht an Neuen Mittelschulen, Polytechnischen Schulen, Sonderschulen, allgemeinbildenden mittleren und höheren Schulen sowie berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (allgemeinbildende Fächer).

 

Warum soll ich in Salzburg studieren?

Der Fachbereich Geschichte an der Universität Salzburg bietet Forschung und Lehre in sieben Kernfächern (Mittelalterliche Geschichte, Neuere Geschichte, Zeitgeschichte, Österreichische Geschichte, Außereuropäische Geschichte und Globalgeschichte, Europäische Regionalgeschichte, Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte). Die Studienanteile zur Geschichte der Antike werden vom Fachbereich Altertumswissenschaften angeboten. In Salzburg erwartet Sie als Studierende/r dank individueller Betreuung seitens des Personals, dass sie Ihr Studium bei entsprechender eigener Mitarbeit im regulären Zeitrahmen absolvieren können. Sie studieren inmitten der wunderschönen Altstadt des Weltkulturerbes Salzburg. Die Lehrveranstaltungen, teilweise  auch auf Englisch angeboten, finden in der Regel in einem Gebäude am Rudolfskai, im Haus der Gesellschaftswissenschaften, statt. Prüfungsarbeiten können bei Bedarf auch, nach individueller Vereinbarung, in  einer Fremdsprache absolviert werden. Im Gebäude der Gesellschaftswissenschaften am Rudolfskai lädt eine Dachterrasse zu Erholung und zum Lernen mit Blick auf die Festung Hohen Salzburg ein. Das Universitätssportzentrum in Rif und die Naherholungsgebiete der Stadt bieten Ausgleich zum Studium.

 
 

Wie ist das Studium aufgebaut?

Masterstudium Lehramt Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung
GSP M 1 Vertiefungsmodul: Didaktik der Geschichte und Politischen Bildung3 ECTS
GSP M 2 Vertiefungsmodul: Fachwissenschaftliche Vertiefung und Reflexion15 ECTS
GSP M 3: Begleitung zum Masterpraktikum3 ECTS
GSP M 4: Masterarbeit und Begleitung24 ECTS
Summe45 ECTS