Essensmöglichkeiten für Studierende

Zwischen Vorlesungen und Lernen bleibt wenig Zeit, um täglich frisch zu kochen? Keine Sorge, die Mensen und Cafeterien der Universität Salzburg bieten verschiedene Möglichkeiten, um gestärkt durch den Uni-Tag zu kommen. Ob ein muntermachender Kaffee am Morgen, ein gesundes Gericht zu Mittag oder ein kleiner Snack zwischendurch – mit Studentenausweis und „Mensa Card“ bleibt abwechslungsreiches Essen und Trinken für Studierende leistbar.

Außerhalb der Uni-Öffnungszeiten steht das kulinarische Angebot namhafter Gastronomien der Stadt Salzburg zur Verfügung. Außerdem können Mitglieder eines „FoodCoops“ ihre Einkäufe fair, saisonal und regional erledigen.

Tablett mit gesundem Essen

Foto: iStock.com/BaderElbert