Studieren mit Kind

Ob bewusste Entscheidung oder ungeplante Lebensrealität, ob gemeinsam mit der Familie oder alleinerziehend – an dieser Stelle finden sich alle Informationen, die du für deine Situation wissen musst, damit du optimale Entscheidungen treffen kannst. Denn wir machen uns und dir nichts vor: Neben all der Bereicherung, welcher der Nachwuchs vielen täglich schenken kann, gehört ein gute Portion Selbstorganisation dazu, um das Studieren mit Kind in einem Erfolg gipfeln zu lassen.

Neben den Informationen und Tipps können wir dir aber vorab noch etwas mitgeben: Rund jeder 10. ist an unserer Universität selbst ein Elternteil. Für die PLUS heißt das, es gibt aktuell 1000 bis 1500 Studierende, die Familien- und Studienaufgaben vereinbaren. Du findest also sicher auch Kolleginnen und Kollegen in derselben Situation.

Vater sitzt mit kleiner Tochter am Schoß vorm Laptop

Vereinbarkeit von Kind und Studium

Folgende Fragen können bei der Auswahl der benötigten Informationen helfen:


Was muss ich vor der Geburt beachten und wie kann ich mich auf die Geburt vorbereiten?


Wie organisiere ich geeignete Betreuungsmöglichkeiten und den Alltag mit Kind an der Uni?


Wie viel Freiräume kann ich mir in meinem Studiengang nehmen?

  • Beurlaubung vom Studium: Die Beurlaubung vom Studium ist für jede Schwangerschaft für maximal 2 Semester möglich, dafür braucht es einen Antrag auf Beurlaubung sowie eine fachärztliche Bestätigung. Nach der Schwangerschaft ist die Beantragung auf Beurlaubung aufgrund von Kinderbetreuung möglich. Der Antrag kann immer nur für 2 Semester gestellt werden, insgesamt aber bis zum 12 Lebensjahr des Kindes. Dafür braucht es ebenfalls den Antrag auf Beurlaubung und die Geburtsurkunde als Nachweis. Die Beurlaubung ist bis längstens zum Beginn des jeweiligen Semesters zu beantragen. Bei unvorhergesehenem und unabwendbarem Eintritt eines gesetzlichen Beurlaubungsgrundes kann die Beurlaubung bis längstens zum Ende der Nachfrist des jeweiligen Semesters beantragt werden.
  • Tipps aus der Studienrichtungsvertretung
  • Gemeinsam mit Studienkolleg*innen den Frei:Raum nutzen

Wie kann ich mein Studium mit Kind finanziell stemmen?

  • Allgemeine Infos der behördenübergreifenden Plattform oesterreich.gv.at
  • Regelungen der Studienbeihilfenbehörde
  • Beurlaubung vom Studium und Erlass/Rückerstattung der Studiengebühren: Auf Grundlage der allgemeinen Informationen zu einer Beurlaubung von einem Studium aufgrund einer Schwangerschaft gilt Folgendes: Im Falle einer Hinderung am Studium von zumindest zwei Monaten innerhalb eines beitragspflichtigen Semesters wegen Schwangerschaft wird der Studienbeitrag für das betreffende Semester erlassen. Es muss sich dabei um einen zusammenhängenden Zeitraum von zwei Monaten handeln. Als Nachweis muss der Antrag auf Erlass des Studienbeitrages, der Antrag auf Rückerstattung des Studienbeitrages und eine fachärztliche Bestätigung vorliegen.
  • Erlass/Rückerstattung der Studiengebühren bei Kinderbetreuung: Bei überwiegender Betreuung von Kindern bis zum 7. Geburtstag oder einem allfälligen späteren Schuleintritt wird der Studienbeitrag für die Dauer dieser überwiegenden Betreuung erlassen. Antrag auf Erlass des Studienbeitrages, den Antrag auf Rückerstattung des Studienbeitrages, die Geburtsurkunde des Kindes, den Meldezettel der Studierenden und den Meldezettel des Kindes (die angegebene Adresse des Kindes muss mit jener der/des Studierenden übereinstimmen). Der Antrag auf Erlass des Studienbeitrages ist bis spätestens 31.03. für das betreffende Sommersemester und bis spätestens 31.10. für das betreffende Wintersemester zu stellen. Der Antrag auf Rückerstattung des Studienbeitrages ist für das Wintersemester bis zum nächstfolgenden 31. März und für das Sommersemester bis zum nächstfolgenden 30. September zu stellen.
  • ÖH Kinderbetreuungsunterstützung und Beratung im Sozialreferat der ÖH
  • Tipp: Betriebskind-Förderung der PLUS

KinderUNI und SchülerUNI

Für etwas ältere Kinder gibt es folgende Angebote der PLUS, um schon frühzeitig Uniluft zu schnuppern:

Fotos: © iStock.com/Eva-Katalin (1) | © iStock.com/VioletaStoimenova (2)