Nachruf


In Gedenken an Prof. Hans Paarhammer

Die Theologische Fakultät trauert um

Em. O. Univ.-Prof. Dr. Hans Paarhammer

der am Sonntag, 9. August 2020, im 74 Lebensjahr verstorben ist.

Prof. Paarhammer studierte von 1966 – 71 Philosophie und Theologie an unserer Universität. 1971 erfolgte die Priesterweihe, anschließend war er seelsorglich tätig und blieb dies Zeit seines Lebens. Nach vertiefenden Kirchenrechtsstudien in München wurde er 1976 mit einer Arbeit über die geistliche Gerichtsbarkeit im Erzbistum Salzburg (,,Recht­sprechung und Verwaltung des Salzburger Offizialates 1300 – 1569“) promoviert, die Habilitation erfolgte 1981 mit der Arbeit ,,Das Kollegiatstift Seekirchen. Eine Institution bischöflichen Rechts im Dienste der Gemeindeseelsorge“. Für beide Arbeiten erhielt er Auszeichnungen.

1982 wurde er als Professor für Kirchenrecht an die Theologische Fakultät berufen. Sein wissenschaftliches Interesse galt insbesondere der Salzburger Rechtsgeschichte, den Fragen rund um die kirchliche Verwaltung und die Rechtssprechung, die Rezeption des geltenden kanonischen Rechts und des Konkordatsrechts. Darüber hinaus interessierte er sich für das Verhältnis von Recht, Kultus und Brauchtum. Die Förderung des akademischen Nachwuchs war ihm ein großes Anliegen, wie die Anzahl der Dissertationen, die bei ihm erstellt wurden, eindrücklich zeigt. In seinen Lehrveranstaltungen konnte er den Studierenden viele kirchenrechtliche Fragen anhand konkreter praktischer Beispiele nahebringen. Besonders beliebt waren seine Exkursionen nach Rom, in denen die Studierenden vertiefende Einblicke in Arbeitsweisen der Dikasterien, insbesondere der Rota, gewinnen konnten. Darüber hinaus beklei­dete er in den Studienjahren 1987 – 1989 das Amt des Dekans, war mehrere Jahre Mitglied des Direktoriums und des Präsidiums der Salzburger Hochschulwochen sowie auch Präsident des Internationalen Forschungszentrums für Grundfragen der Wissenschaften in Salzburg. 2015 wurde er emeritiert.

Die Verabschiedung erfolgt am Freitag, 14. August 2020, um 14 Uhr im Salzburger Dom.

Die Theologische Fakultät wird in einem Gottesdienst im kommenden Studienjahr seiner gedenken.

Eine ausführliche Würdigung finden Sie auf der Parte der Erzdiözese Salzburg.

Salzburg, am 11. August 2020

Für die Katholisch-Theologische Fakultät
Dekan Alois Halbmayr