Salzburg Specials


Fakultätsschwerpunkt
Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen

Foto: © skostep/shutterstock/DG Design GrafikDas Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen spezialisiert sich in Forschung und Lehre auf den komplexen Zusammenhang von Kulturen, Religionen und Identitäten in einer globalen Welt und auf die philosophischen, theologischen, religions- und kulturwissenschaftlichen Diskurse, die zur Erforschung dieser Wechselwirkungen erforderlich sind.


Religious Studies

© Orinta Z. RöttingReligious Studies beschäftigt sich mit Religionen, Spiritualitäten und Weltanschauungen als Kulturwissenschaft. Sie analysiert Texte, Rituale, Medien, Gegenstände, Geschichte, Räume, Ästhetik, Ökonomie, Konflikte sowie Lern- und Dialogprozesse von Individuen und Gesellschaft. Die Religionswissenschaft untersucht dabei auch Veränderungen durch Migration, Pluralisierung und globale Dynamiken im Kontext von religiöser Identität.


Salzburger Hochschulwochen

Gang KTHSalzburg im Sommer – das sind die weltberühmten Festspiele, fluffige Mehlspeisen, grüne Stadtberge, großartige Seen. Und die Salzburger Hochschulwochen: eine internationale und interdisziplinäre Sommeruniversität im Herzen der Stadt, die 1931 von den Benediktinern des gesamten deutschen Sprachraums gegründet wurde und heute eine Veranstaltung der Paris Lodron Universität Salzburg ist. Ihr Ziel ist es, ein universitäres Forum zu bilden, auf dem die Theologie gemeinsam mit allen anderen Wissenschaften gleichermaßen grundsätzliche wie aktuelle Fragestellungen und Probleme unserer Zeit aufgreift.

Fotos: © skostep/shutterstock/DG Design Grafik (1) I © Orinta Z. Rötting (2) I © Luigi Caputo (3)