Lange Nacht der Museen

 

JUBILÄUMSNACHT AN DER
UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK SALZBURG

400 JAHRE PLUS IN DER LANGEN NACHT DER MUSEEN 2022

 

Die Hauptbibliothek und die Teilbibliothek im Toskanatrakt präsentieren Highlights aus der Schatzkammer Universitätsbibliothek

400 Jahre Universität Salzburg wollen gefeiert werden! Die Universitätsbibliothek Salzburg öffnet ihre Schatzkammer und zeigt herausragende Exponate. Alte Kostbarkeiten – neue Leitmotive: Der Gang durch die Jahrhunderte präsentiert eine moderne Universität, inspiriert durch die Vergangenheit.

HINWEIS: Tickets erhalten Sie schon jetzt in der Leihstelle der Hauptbibliothek, damit Sie am Samstag ohne Wartezeit in die Lange Nacht starten können. Es erwartet Sie ab 18.00 Uhr ein interessantes, spannendes und vielseitiges Programm.

AUSSTELLUNG IN DER BIBLIOTHEKSAULA

DURCHGEHEND GEÖFFNET (18.00 – 01.00 UHR)
Spezialführungen um 19.00, 21.00 Uhr

FAMILIEN UND KINDER HERZLICH WILLKOMMEN

„KASPERL UND DER VERSCHWUNDENE KARDINALSHUT“
18.30 und 20.30 Uhr
Puppentheater für Kinder ab 5 Jahren

BASTELWERKSTATT FÜR JUNG UND JUNGGEBLIEBENE

(18.00 bis 22.00 Uhr)

ADRESSE: HAUPTBIBLIOTHEK, HOFSTALLGASSE 2-4

 

 DIE LANDKARTENGALERIE IM TOSKANATRAKT

In der juridischen Fakultät befindet sich heute einer der wohl schönsten Lesesäle der Welt: die Landkartengalerie. Kostbare Wandmalereien mit Städte- und Landkartendarstellungen aus der Zeit um 1600 zeigen den Reichtum der Salzburger Fürsterzbischöfe. Exklusiv werden in dieser Nacht die wertvollen historischen Kartenvorlagen aus der Schatzkammer der Universitätsbibliothek präsentiert.

DURCHGEHEND GEÖFFNET (18.00 – 01.00 Uhr)
SPEZIALFÜHRUNGEN DURCH LANDKARTENGALERIE UND VIERJAHRESZEITENZIMMER
18.30, 19.30, 20.30, 21.30 Uhr

 ADRESSE: TEILBIBLIOTHEK TOSKANATRAKT, CHURFÜRSTSTR. 1

 

Lange Nacht der Museen

 

[Grafik: ©Lange Nacht der Museen, Bild: ©Hubert Auer]