News

KTH_Kay Müller

KATHARINAfeier 2024: Am Ende der Weiß-heit?

15. Mai 2024 | Präsenz: Gemeinsam mit dem DSP-Kolleg Gendered Body Politics der Paris Lodron Universität Salzburg fragen wir auf dem Hintergrund postkolonialer Theorien Eske Wollrad, Pionierin der Critical Whiteness Studies und evangelische Theologin: Inwiefern haben Theolog:innen (unbewusst und unwillentlich) rassistische Denk- und Handlungsmuster internalisiert? Und: Können sie Rassismus verlernen?

Veröffentlicht am 18 April 2024
Sponsion und Promotion

Sponsionen und Promotionen vom 17. April 2024

Am Mittwoch, den 20. März 2024, feierten 54 Absolvent:innen ihre Sponsion und Promotion. Die Paris Lodron Universität Salzburg gratuliert herzlich.

Veröffentlicht am 17 April 2024
Korallen Mannheim 2023

Spekulationen über das Klima der Künste

23. Mai 2024 | Präsenz: Caitríona Ni Dhuill im Gespräch mit Kris Decker und Barbara Preisig // Im Museum. 198 handgefertigte Thermometer, in einer Linie auf der Wand montiert. Sie messen nicht mehr, das Blau in ihrem Innern steht still. Die Buchstaben darüber kündigen an: „1,5 Grad“. Wir betreten den Ausstellungsraum. Um uns herum Kunst in der Klimakrise. Fragen über Fragen: Welches Klimawissen wird in den künstlerischen Arbeiten mitverhandelt? Wie lässt sich an diesem Ort das Zusammentreffen wissenschaftlicher und künstlerischer Dinge beobachten? Welche Bedeutungen könnte der Begriff der ‚climate literacies‘ hier annehmen? Und auf welche Formen der Nachdenklichkeit über Klimafragen, die weit über die Künste hinausreichen, kann eine solche Feldforschung führen? // Bergstr. 12a, W&K-Atelier, 1. OG

Veröffentlicht am 17 April 2024