SERVICE für Medien

Gute Pressekontakte, Presseaussendungen und -interviews sowie hochwertige Publikationen sind nach wie vor von großem Wert für die Paris Lodron Universität Salzburg.

Aktuelle Pressemeldungen

 

Pressemeldungen

Buch | Rudolf Mosler

„Sind unsere Pensionen nachhaltig?“ Neues Buch zu den Stärken und Schwächen unseres Pensionssystems

Immer wieder heißt es, unser Pensionssystem sei nicht mehr finanzierbar. Ob das stimmt, analysieren renommierte Experten und Expertinnen in dem vom Salzburger Arbeits- und Sozialrechtler Rudolf Mosler herausgegebenen neuen Buch „Sind unsere Pensionen nachhaltig?“ (Manz-Verlag).

Veröffentlicht am 28 Mai 2024
DAS-Fakultät | Itzling | Techno-Z

Zwei Jahre „Digitale und Analytische Wissenschaften“ in Salzburg – eine Erfolgsgeschichte der PLUS

4. Juni 2024 | Präsenz: Einladung zum Mediengespräch. In den zwei Jahren seit ihrer Gründung im Jänner 2022 konnte die neue Fakultät für Digitale und Analytische Wissenschaften (kurz DAS für „Digital and Analytical Sciences“) der Paris Lodron Universität Salzburg deutlich ausgebaut werden. Im Mediengespräch wird Bilanz gezogen und es werden Forschungsschwerpunkte aus den drei Brückenprofessuren präsentiert.

Veröffentlicht am 27 Mai 2024
V.l.n.r.: Geschäftsführender Rektor und Vizerektor für Lehre und Studium Martin Weichbold; Margareta Strasser, Vanessa Fürnhammer, Christoph Hülsmann, Theresa Bogensperger und Uta Glassner (jeweils Sprachenzentrum). Foto: © Simon Haigermoser

Sprachenzentrum der Paris Lodron Universität Salzburg feiert sein 25-jähriges Bestehen

Das Sprachenzentrum an der PLUS feiert im Jahr 2024 sein 25-jähriges Bestehen und lud am 23.05. 2024 zu einer Reihe von Veranstaltungen. Den Höhepunkt bildete der Festakt am 23.5.2024, an dem neben Mitarbeiter:innen des Sprachenzentrums auch Vertreter:innen des BMBWF, anderer Universitäten und zahlreicher Kooperationspartner teilgenommen haben.

Veröffentlicht am 24 Mai 2024

Rektorat | Fakultäten

Pressefotos

Porträtfotos des Rektorats sowie Impressionen von Universitätsgebäuden der PLUS

Gesellschaftswissenschaften | Rudolfskai

Fotos: © (1-3) siehe Pressemeldung | (4) Kay Müller