Willkommen am Sprachenzentrum der PLUS

Sprachen lernen an der PLUS

Das Sprachenzentrum stellt sowohl den Studierenden und Bediensteten der Universität Salzburg und der Universität Mozarteum als auch allen anderen Sprachinteressierten ein breites Sprachlernangebot zur Verfügung. Jährlich nehmen mehr als 1.500 Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer an Sprachkursen des Sprachenzentrums teil. Es werden Kurse in insgesamt zwölf Sprachen angeboten. Neben allgemeinen Kursen bietet das Sprachenzentrum auch diverse Spezialkurse an – u.a. Kurse im Bereich Wissenschaftssprache in Deutsch und Englisch.
Der VPLUS (Vorstudienlehrgang zur Vorbereitung auf Ergänzungsprüfungen) wendet sich an Studierende, die nicht über die für ein Studium notwendigen Deutschkenntnisse verfügen. Schwerpunkte des VPLUS sind neben der Vermittlung allgemeiner Sprachkompetenzen die Vermittlung der deutschen Wissenschaftssprache sowie studienspezifischer Fertigkeiten.
Die Vernetzung von Forschung und Praxis wird durch Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Zweitsprachen- und Fremdsprachendidaktik und durch die Kooperation mit zahlreichen nationalen und internationalen Einrichtungen und Verbänden gewährleistet.


Semesterkurse

Das gesamte Kursprogramm finden Sie hier auf unserer Website und in der Broschüre. Laufend aktualisierte Informationen, z. B. über unsere Anmeldefristen und -modalitäten, finden Sie ebenfalls auf unserer Website.


Leitung

Leiterin: Dr.in Margareta Strasser

Stellvertretender Leiter: Dr. Christoph Hülsmann


Geschäftszimmer

Sprachenzentrum: Mag.a Uta Glassner

VPLUS: Dr.in Helga Mitterhumer

Fotos: © Christian Gruber | Simon Haigermoser