PLUS Dossiers

Regelmäßig informieren unsere Dossiers in den Reihen „PLUS aktuell“ und „Kompetenz durch Kooperation“ über aktuellen Themen aus Forschung und Lehre an der Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS).

Die beiden Reihen „2022 – Eine neue Struktur“ und „Corona-Krise“ bilden Thematiken der Universität bzw. unserer Gesellschaft ab, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums hohe Relevanz hatten.

Reihe: Kompetenz durch Kooperation

Diese Reihe versammelt Beiträge über gelungene Kooperationen an der PLUS.

2024

Februar: EFFIZIENT RESSOURCEN MANAGEN: INTERREG-PROJEKT FOODIS

2023

Oktober: REAKTIONEN DER BIODIVERSITÄT AUF DEN KLIMAWANDEL

Mai: INTERNATIONALES FORSCHUNGSPROJEKT ZUM 3D-DRUCK GESTARTET (Projekt REBI)

März: STUDIERENDE DER PLUS ERFORSCHEN EINEN KIRCHENWALD IN ÄTHIOPIEN

Februar: OPTIMIERUNG DER KREISLAUFWIRTSCHAFT DURCH KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

2022

Dezember: THE MOVING MOUNTAINS

Oktober: MAJA STARTET AM FACHBEREICH MATHEMATIK

September: BIODIVERSITÄTSFORSCHUNG AUS LUFTIGER HÖHE

Juni: KONFERENZ-DUETT IN SALZBURG: VISUELLE DATENVERARBEITUNG IM FOKUS

Juni: AUF DEM WEG ZU “SMARTEN” COCHLEA-IMPLANTATEN

Mai: HORIZONTERWEITERUNG AUF DER SÜDHALBKUGEL

Februar: KOMPLEXE THEMEN BRAUCHEN INTERDISZIPLINARITÄT

2021

Mai: SALZBURG INTERNATIONAL TEMPLAR STUDIES NETWORK – AUF DEN SPUREN DER TEMPELRITTER

März: PLUS KOOPERIERT MIT LAND SALZBURG: VIDEO-CHALLENGE #MOVESBG

Jänner: ITN-EU-PROJEKT „SellSTEM“: KINDER AUF MINT-STUDIEN VORBEREITEN

Jänner: DER DONAU LIMES – RÖMISCHE MILITÄRGRENZE UND HANDELSZONE

2020

Dezember: QUALITÄTSRICHTLINIEN FÜR DIE VIDEO-GESTÜTZTE PERSONALAUSWAHL

Dezember: BAROMETER ZUR BIODIVERSITÄTSPOLITIK IN ÖSTERREICH

Dezember: JOURNALISTENSCHICKSAL: GUT AUSGEBILDET, SCHLECHT BEZAHLT, ZUNEHMEND VERUNSICHERT

November: KINDER SCHAFFEN WISSEN – ONLINE-FORSCHUNG FÜR KINDER UND ELTERN

Oktober: WIE KÖNNEN WIR GEMEINSAM EINE WÜNSCHENSWERTE ZUKUNFT GESTALTEN?

Oktober: BIG RESEARCH ON SMALL DATA

Oktober: NATIONALPOPULISMUS BILDET? LEHREN FÜR UNTERRICHT UND BILDUNG

September: WIE KÖNNEN WIR GEMEINSAM EINE WÜNSCHENSWERTE ZUKUNFT GESTALTEN?

September: SALZBURGER INFORMATIKER ERHÄLT HOCHKARÄTIGE EU-FÖRDERUNG

August: KANN DIE TECHNIK VON MORGEN WEIBLICH SEIN?

August: ERDBEOBACHTUNG FÜR HUMANITÄRE HILFE

August: SELF IMPROVEMENT – VISION VOM BESSEREN ICH?

August: THERAPIE VON MORGEN: (AUCH) DIGITAL?

August: STEFAN ZWEIG: INTERNATIONALE NETZWERKE


Reihe: PLUS aktuell

Diese Reihe informiert über Forschungsthemen, Projekte und anderes aktuelles Wissenswertes an der Paris Lodron Universität Salzburg.

2023

August: DIE KLIMAKRISE UND DAS NICHT-HANDELN

Juli: ALMENFORSCHUNG AM FACHBEREICH UMWELT UND BIODIVERSITÄT

Mai: MEDIENEXPERTE DER PLUS BESTÄTIGT NS-BEZUG EINES EHEMALIGEN ARD-PROGRAMMDIREKTORS

April: MINDERGENUTZTER WOHNRAUM IN SALZBURG

März: FUNKTIONSKERAMIK: LICHT ZWISCHEN DEN KÖRNERN

Februar: WIE SOLLEN GRÜNFLÄCHEN IM URBANEN RAUM GESTALTET SEIN – DIE SICHT VON JUGENDLICHEN

2022

September: FORSCHUNG IM NEUEN KINDERLABOR: WIE FORMT DER KÖRPER UNSER DENKEN?

Juli: NEUE FAMILIENFORM „CO-PARENTING“: KEINE LIEBESBEZIEHUNG, ABER EIN KINDERWUNSCH

Juli: EUREGIO-INDUSTRIEEXKURSION: AUS DEM HÖRSAAL IN DIE PRAXIS

2021

DezemberDAS RECHT AUF PRIVATSPHÄRE

Dezember: LIEGT DER ERSTE GROSSMEISTER DES TEMPELRITTERORDENS IN FERRARA BEGRABEN?

September: SERGIOS VON REŠʿAYNA UND DIE ANFÄNGE SYRISCHER PHILOSOPHIE

August: DIVCOMP SPACES: TECHNOLOGIE FÜR EIN VERBINDENDES MITEINANDER

Juni: DER EU-EXIT-INDEX: WELCHE LÄNDER KÖNNTEN DIE EU NOCH VERLASSEN?

Mai: DAS ÄLTESTE GESTEIN ÖSTERREICHS – ENTDECKT AN DER UNIVERSITÄT SALZBURG

Mai: STATISTIK HILFT BEI ANALYSE DES WALDSTERBENS AUF PAZIFIK-INSELN

April: SCHMETTERLINGE: FRÜHWARNSYSTEME FÜR UNSERE UMWELT

April: EFFEKTE ABENDLICHER SMARTPHONE-NUTZUNG

April: RENNRODLER ZURÜCK IN DER ERFOLGSSPUR DURCH DATA SCIENCE KNOW-HOW

März: WIE AUGEN BEIM HÖREN HELFEN

Februar: NEUER GEOLOGIE-PROFESSOR ERFORSCHT WECHSELWIRKUNGEN ZWISCHEN KLIMAWANDEL UND GEBIRGSBILDUNG

2020

Dezember: PLUS PREISE 2020: YOUNG INVESTIGATOR AWARD & LEHRPREISE

Dezember: VIDEO-RECRUITING: QUALITÄTSRICHTLINIEN FÜR DIE VIDEO-GESTÜTZTE PERSONALAUSWAHL

August: LEHRSTUHL ZUM GEDENKEN AN MARKO FEINGOLD


Reihe: 2022 – Eine neue Struktur

Fakultäten und Fachbereich stellen sich vor. Diese Reihe der PLUS Dossiers informiert über die Re-Organisation der Paris Lodron Universität Salzburg mit Beginn des Jahres 2022.

2022

Oktober: FACHBEREICH BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE

August: GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Juni: RECHTS- UND WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Mai: KATHOLISCH-THEOLOGISCHE FAKULTÄT

April: KULTURWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

April: SOZIOLOGIE UND SOZIALGEOGRAPHIE – DIE PLUS AUF EINEM NEUEN WEG DER ZUSAMMENARBEIT

März: NATUR- UND LEBENSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

März: FAKULTÄT FÜR DIGITALE UND ANALYTISCHE WISSENSCHAFTEN

März: POLITIKWISSENSCHAFT: MODERNE SOZIALWISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG AUF HÖCHSTEM AKADEMISCHEM NIVEAU

Februar: FACHBEREICH VÖLKERRECHT, EUROPARECHT UND GRUNDLAGEN DES RECHTS

Jänner: FACHBEREICH VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE

2021 

November: FACHBEREICH UMWELT & BIODIVERSITÄT


Reihe: Corona-Krise

2022

März: STUDIE ZUR MASSEN-CORONA-IMPFUNG IN SCHWAZ/TIROL BELEGT SEHR GUTE WIRKUNG

2021

November: COVID-19, KINDER UND AEROSOLTRANSMISSION: DIE KINDLICHE LUNGE IST GESCHÜTZT!

Juli: COVID-19: AEROSOLE UND IHRE BESONDERE BEDEUTUNG

Mai: WERTEWANDEL. KONSERVATISMUS-TREND IN DER CORONA-KRISE GESTIEGEN

April: COVID-19. WIE MAN DIE DRAMATIK DES EXPONENTIELLEN WACHSTUMS VERSTÄNDLICH VERMITTELT

März: PLUS KOOPERIERT MIT LAND SALZBURG: VIDEO-CHALLENGE #MOVESBG

Februar: IRRATIONALE ÄNGSTE LEBENSBEDROHLICH AN „CORONA“ ZU ERKRANKEN

Februar: LESEN-LERNEN IM LOCKDOWN: LASSEN SICH DEFIZITE DURCH COMPUTER-TRAINING KOMPENSIEREN?

Februar: WENN SICH GROSSELTERN UND ENKELKINDER DIGITAL TREFFEN

Jänner: SIMULATION ZEIGT: LOCKDOWN LIGHT KANN COVID-19- INFEKTIONSWELLE NICHT BRECHEN

2020

Dezember: COACHING-PROGRAMM FÜR GESUNDEN SCHLAF

Oktober: WIE SICHER SIND KREBSTHERAPIEN IN CORONA-ZEITEN?

Oktober: DIE WIRTSCHAFTLICHEN FOLGEN EINES WEITEREN LOCKDOWNS

Oktober: DIE ARBEIT IST IMMER UND ÜBERALL

Juli: NEUE NÄHE DURCH SOCIAL DISTANCING? ZWISCHEN EUPHORIE UND KRISE

Juli: WAS IST GUTE WISSENSCHAFT? DIE ROLLE DER WISSENSCHAFTEN IN KRISENZEITEN

Juli: BILDUNG UND ERZIEHUNG IM AUSNAHMEZUSTAND?

Juli: INFIZIERT ODER NICHT – WIE SICHER SIND CORONA TESTS?

Juni: NEUE GLOBALITÄT DURCH CORONA?

Juni: EIN HOLPRIGER SONDERWEG? SCHWEDEN IN DER CORONA-KRISE

Juni: HOME-OFFICE –MEHR ALS EINKURZFRISTIGES MASSENPHÄNOMEN?

Juni: DIE GROSSE CHANCE FÜR NACHHALTIGES KLIMA-UND UMWELTMANAGMENT

Juni: EINE ANDERE EU NACH DER CORONA-KRISE?

Juni: CORONA UND DAS GUTE LEBEN

Juni: ANALYSE SOZIALER MEDIEN FÜR COVID-19-KRISENMANAGEMENT

Mai: COVID-19-STRATEGIE MATHEMATISCH BERECHNET

Mai: ANALYSE SOZIALER MEDIEN FÜR COVID-19-KRISENMANAGEMENT

Mai: VOM GLÜCK (TEIL 2): WIE KANN ES NACH CORONA SEIN?

Mai: COVID-19 UND DIE MÄNGEL DES US-GESUNDHEITSSYSTEMS

April: EXPERTENTIPPS FÜR DIGITALE HYGIENE

April: EINE FRAGE DER ETHIK: DIE GERECHTERE ZUKUNFT

April: FERNLEHRE BIS INS LABOR – ERSTE ERFAHRUNGEN MIT DISTANCE LEARNING AM FB BIOWISSENSCHAFTEN

April: FIT MIT ILSE – TIME TO MOVE

April: EIN DIGITALES PROJEKT DES LITERATURARCHIVS SALZBURG: ONLINE IN MANUSKRIPTEN STEFAN ZWEIGS BLÄTTERN

April: VOM GLÜCK IN ZEITEN WIE DIESEN (TEIL 1)

März: EXPERTISE AUS DEM SCHLAFLABOR

März: EXPERTISE AUS DER PSYCHOLOGIE

März: UNTERSTÜTZT HOME-SCHOOLING MIT ONLINE-PLATTFORM „RAUMINTELLIGENZFÖRDERUNG 2.0“?

März: CORONAVIRUS UND ARBEITSRECHT


Weiterführendes

Forschungsaktivitäten an der PLUS zur COVID-19-Pandemie