News

Ghazantchetsots Schuschi(1)

Armenische Studien an der PLUS unterstützen Forschung zum armenischen Kulturerbe

Mit den Stipendien sollen vor allem junge Wissenschaftler*innen Forschung zur (christlichen) Geschichte, Kultur, Archäologie, Kunst und Kulturdenkmälern von Artsach ermöglicht und damit die Erforschung des armenischen Kulturerbes gefördert werden. Bei den ersten Stipendiat*innen handelt es sich um fünf Wissenschaftler*innen aus Armenien, die auch die bedeutendsten Forschungs- und Wissenschaftsinstitutionen der Republik Armenien repräsentieren.

05 Dezember 2022
Aho Shemunkasho

International Ecumenical Conference in Rom

Priv.-Doz. Dr. Aho Shemunkasho moderiert eine Session zum Thema „Understandings and Practices of Synodality in the Armenian and Malankara Syriac Traditions“

22 November 2022
Ankündigung

Religious Diversity in Armenia

24. November 2022 | Präsenz: Jasmin Dum-Tragut führt in die allgemeine Thematik des Forschungsprojektes ein. Die armenische Projektleiterin, Religionsanthropologin Prof. Dr. Yulia Antonyan (Staatliche Universität Jerevan) und die im Projekt arbeitende Dissertantin Lilit Gabrielyan (Staatliche Universität Jerevan, derzeit ERASMUS-phd am ZECO) werden aus ihrer spezifischen Forschung berichten.

20 November 2022