PLUS startupTALK "Lass dich von GründerInnen inspirieren": ACLIPP

Datum/Uhrzeit: 15.04.21, 15:00

Ort: * Online Termin *

Vortragender: Mag. Dr. Martin Mader

Anmeldung: Anmeldung erforderlich

Anmeldung Details: Die Anmeldung erfolgt über die Unihomepage des Career Centers auf www.uni-salzburg.at/cs-center/workshops. Du findest dort den Workshop in der Liste, klickst bitte auf 'Anmeldung' und wirst auf

Inhalt: - Wie gründe ich ein Startup in Zeiten von Corona? - Was bewegt mich dazu, zu gründen? - Warum ist die Idee und nicht der Fortschritt im Studium entscheidend? - Warum macht es Sinn, in einem Startup zu arbeiten? Die Gründerstory von aclipp Geschäftsführer: Raphael Buchberger, Sascha Kirstein, Michael Oldenburger Vision: Die Arbeit für PR-Manager so einfach wie möglich machen, und dass sie Spaß dabei haben. Was brauchst du tatsächlich an Unterstützung? Das Berufsfeld „Gründer“ ist gerade für Schüler in der AHS kein Thema. Unternehmer/in sein lernst du nur durch Ausprobieren, ob Ideen funktionieren Du kannst im Studium eínfach gründen & hast ein breites Unterstützungsnetzwerk. Das Risiko ist begrenzt – du kannst nur auf die eigenen Füße fallen. Wo sind die wahren Stolpersteine: Die Idee potenziellen Kunden vorstellen und am Feedback wachsen. Sarah Amler ist seit einem Jahr bei aclipp dabei – jetzt mit Fixjob Sarah hat bei Audi gelernt, dann Abi und Studium (dazu 2x bei Audi gearbeitet) gemacht, außerdem ein Auslandssemester, dann hat Sarah die Bachelorarbeit (Customer Onboarding) als Expertise bei aclip eingebracht. Devise: „Soviel wie bei einem Startup kann ich in keinem Unternehmen lernen.“ Fazit: Du kannst am Ende bei einem Startup nicht verlieren sondern nur gewinnen.

Die vollständigen Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier