Dienstag22.06.21
Fair & Creative COWORKING SALZBURG PLUS startupTALK: WIE KREATIV SIND EIN-PERSONEN-UNTERNEHMEN? Ein Einblick in die Community von „CoworkingSalzburg“ und in das Verständnis von New Work Seit mehreren Jahren gehört der von Romy Sigl betriebene Ort zu den auffälligsten CoworkingSpaces – über die Stadt Salzburg hinaus. Was macht einen funktionierenden und erfolgreichen CoworkingSpace aus? Was treibt junge Kreative und EPU an, die an diesem Ort selbständig und gemeinsam arbeiten? HOST & INPUT: Romy Sigl Moderation & Gestaltung: Das Fair & Creative-Team vor ort: Martin Mader, Bernhard Jenny, Günther Marchner, Svenja Eschlböck Das ist ein Hybrid-Format: Deine Teilnahme ist auch online via ZOOM möglich! Techno-Z17:00 Uhr
Dienstag22.06.21
Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive Die Salzburger Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive findet an der Universität Salzburg auch dieses Sommersemester wieder statt. Sie versteht sich als ein Beitrag zum interdisziplinären Austausch über Bildung in der Migrationsgesellschaft. In diesem Rahmen sollen ein Dialog zwischen Fachöffentlichkeit, Studierenden und Stadtgesellschaft angeregt und neue Akzente für die interkulturelle Bildungsforschung und die migrationsgesellschaftliche Öffnung von Bildungseinrichtungen vor Ort gesetzt werden. Während sich in den letzten Jahr(zehnt)en in der pädagogischen Praxis und Forschung eine Vielzahl von Programmen entwickelt hat, innerhalb derer das Vorliegen eines sogenannten Migrationshintergrundes wahlweise als Chance oder als Herausforderung diskutiert wurde und wird, zeichnet sich die Vortragsreihe durch ein innovatives Erkenntnisinteresse aus: Gefragt wird nicht etwa nach dem vermeintlich idealen Umgang mit ‘Migrationsanderen’ in spezifischen Bildungssettings, sondern danach, unter welchen gesamtgesellschaftlichen Bedingungen Migration sich als soziales Phänomen konstituiert und je subjektiv verarbeitet wird. Für das Sommersemester 2021 konnten erneut renommierte Fachkolleginnen und -kollegen als Vortragende gewonnen werden. Inhaltlich fokussieren ihre Beiträge unter anderem auf Sprache, Migration und Bildung. Damit eröffnen die Beiträge einen weiten Horizont und liefern neue Anstöße für die Gewinnung politischen (Reflexions-)Wissens in der Migrationsgesellschaft.* Online Termin *17:00 Uhr
Mittwoch23.06.21
Ausstellung zur Woche der Botanischen Gärten: Neue Wilde – Globalisierung im Pflanzenreich Kostenlose Führung zur Ausstellung (Ausstellung ab 12. Juni ganztags im Botanischen Garten)Botanischer Garten, NAWI Universität Salzburg, 5020 Salzburg Hellbrunnerstraße 34 18:00 Uhr
Anthropocene at the Scottish Opera

21. – 15.6.: Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit Helmuth Trischler, dem Forschungsleiter am Deutschen Museum München und Direktor des Rachel Carson Center for Environment and Society LMU München, und der Librettistin und Bestsellerautorin Louise Welsh.

Fair&Creative

22. Juni 2021, CoworkingSalzburg: Seit mehreren Jahren gehört der von Romy Sigl betriebene Ort zu den auffälligsten CoworkingSpaces – über die Stadt Salzburg hinaus. Was macht einen funktionierenden und erfolgreichen CoworkingSpace aus? Was treibt junge Kreative und EPU an, die an diesem Ort selbständig und gemeinsam arbeiten?

Werbeplakat_Neophyten_leer_nur_zur_Ansicht

Unter dem Titel „Neue Wilde – Globalisierung in der Pflanzenwelt“ findet im Botanischen Garten Salzburg seit dem 12. Juni eine Ausstellung statt.