Christian Prehal

ERC Starting Grant for Salzburg researcher

ERC Starting Grant for Salzburg researcher 

Materials scientist Christian Prehal has been awarded a 2.4 million euro Starting Grant from the European Research Council (ERC). The promising young scientist will work at the Paris Lodron University of Salzburg on the development of an ecologically compatible “super battery” based on metal and sulphur. Read more IN THE NEWS

Innenansicht Stiegenhaus Naturwissenschaftliche Fakultät bei Sonnenuntergang

The Paris Lodron University of Salzburg

The Paris Lodron University of Salzburg  

The Paris Lodron University of Salzburg (PLUS) is the largest educational institution in Salzburg with almost 18,000 students and around 2,900 employees in research, teaching and administration. Read more in ABOUT THE PLUS

Close up ukranian flag

Ukraine: support services

Ukraine: support services 

Students and PLUS staff affected by the war in Ukraine can find important information HERE

Coronavirus cells

COVID-19 Updates

COVID-19 Updates 

Current prevention measures, news on studies and teaching, and more information on the COVID-19 policy of the Paris Lodron University of Salzburg can be found ON THE PLUS INTRANET

Friday02.12.22
Ukrainische Bricolage. Wie die Kulturszene der Ukraine dazu beiträgt, ihr Land zu verteidigen KUNSTQUARTIER / BERGSTR. 12a / W&K-ATELIER 1. OG Die Fähigkeit zur Selbstorganisation zählt zu den wichtigsten Eigenheiten der politischen Kultur in der Ukraine und seit dem 24. Februar lässt sich dies gerade auch in der Kulturszene beobachten: Zahllose ukrainische Kreative innerhalb und außerhalb der Ukraine versuchen mit ihren Fähigkeiten und im Rahmen ihrer Möglichkeiten dazu beizutragen, ihr Land zu verteidigen: Sie erfinden Memes, entwerfen Sujets, designen T-Shirts und entwickeln Kampagnen, die auf die Stimmung in der Ukraine einwirken, die öffentliche Meinung im befreundeten Ausland beeinflussen sollen oder auch für Crowdfunding verwendet werden können. Vertreterinnen und Vertreter der Kulturszene dokumentieren aber auch Zerstörungen, widmen sich in Kunstwerken den kreativen Facetten des ukrainischen Widerstandsgeists oder organisieren Raves in zerstörten Häusern, bei denen Hunderte nicht nur tanzen, sondern vor allem kollektiv aufräumen und renovieren. Ukrainische Bricolage soll einen historisch kontextualisierten Überblick über diese kreativen Aktivitäten liefern. Geplant sind dabei vier Präsentation von konkreten Projekten/Arbeiten sowie eine abschließende Diskussion über die Rolle und das Selbstbild von ukrainischen Kulturschaffenden in Kriegszeiten. 5410:00 o’clock
Monday05.12.22
Wunderwerk Marionettenoper – Menschen brauchen Puppen Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner im Gespräch mit dem künstlerischen Direktor des Salzburger Marionettentheaters Philippe Brunner und Mag. Lars Larsen, MSc. (Klinischer- und Gesundheitspsychologe und Psychotherapeut) In Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater anlässlich der Produktion von Mozarts Die ZauberflöteSalzburg (Austria)18:00 o’clock
Monday05.12.22
„Erzähl doch mal!“ – typgerechte Kommunikation Weißt du, wie du kommunikativ tickst? Hast du gerne Zahlen, Daten und Fakten und das bis ins letzte Detail? Bist du eher der Entscheider, dem grobe Fakten genügen und der daraus gleich was macht? Oder sprühst du vor Energie und Elan und nützt jede Chance für Neues? So unterschiedlich die Persönlichkeiten, so unterschiedlich ist auch ihr Kommunikationsstil. In diesem Workshop erlangst du ein Bewusstsein für unterschiedliche Persönlichkeitstypen und deren Kommunikationsmuster. Du erweiterst deinen eigenen Handlungsspielraum, indem du Strategien kennenlernst, wie du auch bei Menschen, die einen anderen Kommunikationsstil haben als du selbst, andocken und sie von deinen Ideen überzeugen kannst. Bauteil 509:00 o’clock
CIVIS 2022

Apply by 4th December 2022: Once again, CIVIS students have the opportunity to participate in the European Student Assembly organized in the framework of the Conference for the Future of Europe. 2023’s edition includes remote work from March to May 2022, then 3 days event in Strasbourg from 31st May to 2nd June.

IOI_TeamAustria_Indonesien_Das IOI-Team Austria Matthias Pleschinger, Thomas Wachter, Thomas Riedle und Martin Bierbaumer_© Österreichische Computer Gesellschaft

Two students from the Department of Computer Science at the Paris Lodron University of Salzburg celebrate great successes: Matthias Pleschinger und Thomas Wulz.

Kapitelgasse 5 | Residenzplatz 9

The Department of Business Management (BWL) is a central component of social science research and teaching at the Paris Lodron University of Salzburg. The Department’s research is nationally and internationally visible and aims to create new knowledge relevant to practice at the highest level. The Department’s teaching is characterised by specialist knowledge that enables students to recognise and solve problem areas in the context of business practice.