von l.n.r.: Prof. Martin Dürnberger (Obmann Salzburger Hochschulwochen), Prof. Eva Jonas (Dekanin Natur- und Lebenswissenschaftliche Fakultät), Prof. Gabriel Felbermayr (WIFO)

SHW: Positive Motivation gegen Angst

SHW: Positive Motivation gegen Angst 

Angst war ein gewichtiger Impuls für die Vorträge und Gespräche an den Tagen Drei und Vier der Salzburger Hochschulwochen. Kuratoriumsmitglied der Paris Lodron Universität Gabriel Felbermayr und die Dekanin der Natur- und Lebenswissenschaftlichen Fakultät Eva Jonas betrachteten sie von unterschiedlichen Perspektiven. Mehr dazu lesen Sie IN DEN NEWS

von l.n.r.: Prof. Martin Dürnberger (Obmann Salzburger Hochschulwochen), Pater Johannes Pausch (in Vertretung des Preisträgers)

SHW: “Theologischer Preis”

SHW: “Theologischer Preis”  

Der Benediktinermönch und interreligiöse Brückenbauer Bruder David Steindl-Rast konnte am 3. August den “Theologischen Preis” für sein Lebenswerk im Rahmen der feierlichen Verleihung krankheitsbedingt nicht selbst entgegennehmen. Doch konnte er das Auditorium in einem am Vortag aufgezeichneten Interview mit seiner Wirkkraft berühren. Mehr dazu lesen Sie IN DEN NEWS

Aerial view of the historic city of Salzburg, Austria

Die Salzburger Hochschul­wochen 2022 starten

Die Salzburger Hochschul­wochen 2022 starten 

Am 1. August 2022 werden die Salzburger Hochschulwochen nach zwei Jahren Virtualität wieder in Präsenz eröffnet. Sieben Tage lang dreht sich die „smarte Sommerbrise“ um das Thema „Zur Zukunft der Wissensgesellschaft.“ Den Preis für sein Lebenswerk erhält Bruder David Steindl-Rast. Mehr dazu lesen Sie IN DEN NEWS

Mann arbeitet an Laptop

Erstis aufgepasst: PLUSorientiert

Erstis aufgepasst: PLUSorientiert 

Organisiere den Studienstart mithilfe interaktiver Inhalte auf der Lernplattform Blackboard. Die einzelnen Module bereiten Erstsemestrige bestmöglich auf den Semesterbeginn vor – inklusive virtuellem Rundgang durch die Gebäude der PLUS. Mehr dazu gibt es AUF DIESER INFOSEITE

Junge Frau sitzt auf Treppen

Einschreibung zum Studium

Einschreibung zum Studium 

Erfolgreich ins Studium an der PLUS starten: Alle Informationen rund um die Einschreibung zum Studium sowie wichtige Termine und Fristen gibt es IM BEREICH STUDIUM.

Close up ukranian flag

Ukraine: Unter­stützungs­angebote

Ukraine: Unter­stützungs­angebote  

Vom Krieg in der Ukraine betroffene Studierende sowie Mitarbeiter*innen der PLUS finden hier wichtige Informationen und UNTERSTÜTZUNGSANGEBOTE 

Coronavirus cells

Covid-19 Updates

Covid-19 Updates 

Aktuelle Präventionsmaßnahmen, Neuigkeiten zu Studium und Lehre sowie Wissenswertes zur COVID-19-Informationspolitik der Paris Lodron Universität Salzburg finden sich IM PLUS INTRANET

Sonntag07.08.22
Salzburger Hochschulwochen „Wie geht es weiter?“ – Smarte Sommerfrische fragt nach der Zukunft der Wissensgesellschaft Wir leben in einer Zeit vielfältiger Transformationen. Dieses Bewusstsein prägt die Gegenwart – und erzeugt Orientierungsbedarf: „Wenn es so wie bisher nicht weitergeht, wie kann es dann weitergehen?“ Die Hochschulwoche 2022 stellt diese Frage im Bezug auf das Jubiläum der PLUS, die seit jeher ein Ort des Wissens und Austausch über Zukunftsfragen ist.Grosse Universitätsaula10:00 Uhr
Montag15.08.22
Musik am Feiertag in der Universitätskirche. Die PLUS lädt ein zum Konzert Musik am Feiertag mit Franziska STROHMAYR, Violine | Stephan POLLHAMMER, Orgel Christian WALLISCH-BREITSCHING, Moderation Begrüßung: Rektor Hendrik LEHNERT Im Anschluss lädt der Alumni Club zu einem Getränk in die Arkaden beim Furtwänglerpark ein.Universitätskirche17:00 Uhr
Donnerstag08.09.22
Informationsveranstaltung Uni 55-PLUS Info-Veranstaltung für neue Teilnehmer*innen.E.001 U1.001 ( HS Thomas Bernhard )09:00 Uhr
Salzburg einzigartig

Anfang Oktober startet ein neuer Kurs zum sprachlichen und kulturellen Lernen im Salzburg Museum. Der Kurs umfasst 13 Termine und endet Ende Jänner. Anmeldungen sind bereits möglich. Anfang Oktober gibt es auch einen Infonachmittag.

Porträtbild Bodo Wilts

Der kürzlich an die Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) berufene Materialphysiker Bodo Wilts löst fundamentale Teile des Rätsels der „Schillerfarben“ vieler Insekten. Hinter der Farbenpracht der Natur stecken Strukturen im Nanometermaßstab. Wilts analysiert die Strukturen der winzigen Gitter, Näpfchen oder Rippen auf den Käferpanzern und Schmetterlingsflügelschuppen, die die Wellen des Lichts brechen, beugen oder überlagern und so die prächtigen Farbenspiele erzeugen.

News Sujet

Seit heute, 1. August 2022, sehen die geänderten COVID-19 Verordnungen für positiv getestete Personen ohne Krankheitssymptome statt Quarantäne nur mehr eine zehntägige Verkehrsbeschränkung vor. Da uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeitenden sehr wichtig ist, gilt an unserer Universität weiterhin, dass positiv getestete Personen ihrem Arbeitsplatz an der PLUS grundsätzlich fernbleiben sollen und nach Möglichkeit im Homeoffice arbeiten.