INFRAROT FOURIER SPEKTROMETER Bruker IFS 66 mit RAMAN-MODUL FRA 106


  • Zuständige Person: Prof. Dipl.-Ing. Dr. Maurizio Musso

  • Funktionsweise:

Das Fourier-Transform-Infrarotspektrometer Bruker IFS 66 ausgestattet mit dem Raman-Modul Bruker FRA 106 dient zur schwingungsspektroskopischen Charakterisierung von makroskopischen Proben (Festkörper, Flüssigkeiten, Gase, sowohl anorganischer wie organischer Natur) mittels Infrarotspektroskopie und Ramanspektroskopie.
Beim Raman-Modul FRA 106 steht die Laseranregung bei 1064 nm (Festkörperlaser) zur Verfügung, wobei die ramanspektroskopischen Messungen hinsichtlich Anregungslicht und Streulicht polarisationsabhängig durchgeführt werden können. Das FT-Infrarotspektrometer kann im FIR, MIR , und NIR-Spektralbereich eingesetzt werden und ist mit einer ATR-Einheit ausgestattet.
 Core-facility