Sportpsychologische Betreuung auf dem Weg zum ErfolgDas Bundesnetzwerk Sportpsychologie wurde Ende 2005 unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Günter Amesberger ins Leben gerufen. Gefördert vom Sportministerium und der Österreichischen Bundessport Organisation gewährleistet es qualifizierte sportpsychologische Betreuung für Österreichs LeistungssportlerInnen. Neben der Entwicklung von Kompetenzzentren für Sportpsychologie hat sich ein österreichweiter Pool von SportpsychologInnen und Mentalcoachs gebildet, dessen Mitglieder SportlerInnen, TrainerInnen, Vereine und Verbände beraten und betreuen.

 LINK ÖBS