Zentrum für Ethik und Armutsforschung

Herzlich willkommen am Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg!
Bitte besuchen Sie unsere neue Website:  www.povertyresearch.org

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes
Bildnachweis: ©Franz Fuchs

Das ZEA ist eine interdisziplinäre Forschungs-einrichtung mit vielfältigen Einbindungen in nationale und internationale Institutionen und Netzwerke. Es widmet sich der wissenschaftlichen Bearbeitung von sozialethischen Grundfragen unter besonderer Berücksichtigung der Phänomene Armut und soziale Ausgrenzung.

Das ZEA auf  Facebook und auf  Twitter!

 
 
 
 

News

COVID-Kinder-2021-Krammer-Ranfftler-Quadrat.png

Online Vortragsreihe „Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Pandemie“

31 Mai 2021

Die Online Vortragsreihe „Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Pandemie“ findet mit jeweils zwei Terminen im Juni, Oktober und November 2021 statt.

Ranftler Vortrag

Vortragsvideo online: Kinder in pandemischer Gesellschaft. Wie armutsgefährdete Kinder die Pandemie erlebten

07 Juni 2021

Das Video zum Online-Vortrag von Judith Ranftler (Volkshilfe) „Kinder in pandemischer Gesellschaft. Wie armutsgefährdete Kinder die Pandemie erlebten“ ist jetzt online verfügbar.

Handbuch

Neuerscheinung: „Handbuch Philosophie und Armut“

07 April 2021

Gottfried Schweiger und Clemens Sedmak sind Herausgeber des neuen Handbuchs „Philosophie und Armut“ (J.B. Metzler 2021).