Univ. Prof. Dr. Stephan Elspass

Publikationen



Ausgewählte Schriften / selected publications:
Monographien / Books:
König, Werner / Stephan Elspaß / Robert Möller. 2019. dtv-Atlas Deutsche Sprache. 19., überarb. u. korr. Aufl. München: dtv. [https://www.dtv.de/buch/werner-koenig-stephan-elspass-robert-moeller-dtv-atlas-deutsche-sprache-3025/ [ Link]
Fuchs, Eva & Stephan Elspaß. 2019. Innere und äußere Mehrsprachigkeit an österreichischen Schulen. Ein Projektbericht zu Wahrnehmungen und Einstellungen. Teil I / Part I. Universität Salzburg. https://eplus.uni-salzburg.at/urn:nbn:at:at-ubs:3-14016
Variantengrammatik des Standarddeutschen. Ein Online-Nachschlagewerk. 2018. Verfasst von einem Autorenteam unter der Leitung von Christa Dürscheid, Stephan Elspaß und Arne Ziegler. Open-Access-Publikation. http://mediawiki.ids-mannheim.de/VarGra
Leemann, Adrian / Stephan Elspaß / Robert Möller / Timo Grossenbacher. 2018. Grüezi, Moin, Servus! Wie wir wo sprechen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.
Elspaß, Stephan. 2005. Sprachgeschichte von unten. Untersuchungen zum geschriebenen Alltagsdeutsch im 19. Jahrhundert. Tübingen: Niemeyer. (Reihe Germanistische Linguistik, 263). DOI: 10.1515/9783110910568
Elspaß, Stephan / Robert Möller. 2003ff. Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA). www.atlas-alltagssprache.de
Elspaß, Stephan. 1998. Phraseologie in der politischen Rede. Untersuchungen zur Ver­wendung von Phra­seologis­men, phraseologischen Modifikationen und Verstößen gegen die phraseo­logi­sche Norm in aus­gewählten Bundestagsdebatten. Opladen, Wiesbaden: West­deutscher Verlag.
Herausgegebene Bücher und Zeitschriften-Themenhefte in Auswahl / Edited volumes and journal issues (selected):
Pickl, Simon / Stephan Elspaß (eds.). 2019. Historische Soziolinguistik der Stadt­sprachen. Heidelberg: Winter (Germanistische Bibliothek, 67).  https://www.winter-verlag.de/en/detail/978-3-8253-6989-7/Pickl_Elspass_Hg_Historische_Soziolinguistik/
Denkler, Markus / Stephan Elspaß / Hüpper, Dagmar / Elvira Topalović (eds.). 2017. Deutsch im 17. Jahrhundert. Studien zu Sprachkontakt, Sprachvariation und Sprach­wandel. Gedenkschrift für Jürgen Macha. Heidelberg: Winter (Sprache – Literatur und Ge­schichte, 46).
Elspaß, Stephan / Péter Maitz (eds.). 2011. Sprache und Diskriminierung. Special issue of Der Deutschunterricht, 63.6.
Elspaß, Stephan / Michaela Negele (eds.). 2011. Sprachvariation und Sprachwandel in der Stadt der Frühen Neuzeit. Heidelberg: Winter. (Sprache – Literatur und Ge­schich­te, 38)
Elspaß, Stephan / Werner König (eds.). 2008. Sprachgeographie digital. Die neue Genera­tion der Sprachatlanten (mit 80 Karten). Hildesheim, Zürich, New York: Olms 2008. (Germanistische Linguistik, 190–191).
Elspaß, Stephan (ed.). 2007. Neue Sprachgeschichte(n). Special issue of Der Deutschunterricht, 59.3.
Elspaß, Stephan / Nils Langer / Joachim Scharloth / Wim Vandenbussche (eds.). 2007. Ger­manic language histories ‘from below’ (1700–2000). Berlin, New York: de Gruyter. (Studia Linguistica Germanica, 86). DOI:  10.1515/9783110925463
Vandenbussche, Wim / Stephan Elspaß (eds.). 2007. Lower Class Language Use in the 19th Century. Special issue of Multilingua. Journal of Cross-Cultural and Interlanguage Communication 26-2/3.
Herausgegebene Buch-Reihen / edited book series:
Langer, Nils / Stephan Elspaß / Joseph Salmons / Wim Vandenbussche (eds.): Historical Sociolinguistics. Studies on Language and Society in the Past. Oxford u. a.: Lang 2014ff. [ISSN: 2296-1909].
Vol. 1:
Rjéoutski, Vladislav / Argent, Gesine / Offord, Derek (eds). 2014. European Francophonie.
The Social, Political and Cultural History of an International Prestige Language.
Oxford u. a.: Lang..
Vol. 2:
Langer, Nils / Anna Havinga (eds.). 2015. Invisible Languages in the Nineteenth Century. Oxford u. a.: Lang.
Vol. 3:
Andrade Ciudad, Luis. 2016. The Spanish of the Northern Peruvian Andes. A Sociohistorical and Dialectological Account. Oxford u. a.: Lang.
Vol. 4:
Rutten, Gijsbert / Kristine Horner (eds.). 2016. Metalinguistic Perspectives on Germanic Languages. European Case Studies from Past to Present. Oxford u. a.: Lang.
Lenz, Alexandra N. & Peter Wiesinger, in Verbindung mit Gerhard Budin, Stephan Elspaß, Stefan Michael Newerkla und Arne Ziegler (eds.): Schriften zur deutschen Sprache in Österreich. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang 2017ff. [ab Bd. 45]
Bd. 45:
Lars Bülow / Kristina Herbert / Ann-Kathrin Fischer (eds.). 2019. Dimensionen des sprachlichen Raums: Variation – Mehrsprachigkeit – Konzeptualisierung. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang.
Bd. 44:
Philip C. Vergeiner. 2019. Kookkurrenz – Kovariation – Kontrast. Formen und Funktionen der Dialekt-/Standardvariation in Gesprächen der Hochschulverwaltung am Beispiel der Universität Salzburg. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang.
Beiträge in Zeitschriften, Sammelbänden / Journal articles, articles in edited volumes
(selected):
Bülow, Lars, Philip C. Vergeiner & Stephan Elspaß. 2022. Structures of adnominal possession in Austria’s base dialects. In: Journal of Linguistic Geography 9, 69–85. OA (DOI:  https://www.doi.org/10.1017/jlg.2021.6)
Buchner, Elisabeth, Stephan Elspaß & Eva Fuchs. 2022. Innere Mehrsprachig­keit im Unterricht – Sprachnormerwartungen und Varietätentoleranz. In: Stadnik, Elena (Hg.): Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit im Unterricht. Linguistische, sprachdidaktische und bildungswissenschaftliche Beiträge zur sprachlichen Bildung (Schriften der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems, 24). Wien: LIT-Verlag, 23–38.
Elspaß, Stephan. 2021. Language Standardization in a View ‘from Below’. In: Ayres-Bennett, Wendy & John Bellamy (eds.): The Cambridge Handbook of Language Standardiz­ation. Cambridge: Cambridge University Press, 93–114.
(DOI:  https://doi.org/10.1017/9781108559249)
Robert Möller & Stephan Elspaß. 2021. Mehr als Dialekt-Relikte: Regionale Variation im Gegenwartsdeutschen. In: Lublin Studies in Modern Languages and Literatures 45(1) (Themenheft: Vielfalt des Gegenwartsdeutschen, hgg. von Efing, Christian, Bruno Arich-Gerz & Isa-Lou Sander), 21–33. (DOI:  https://dx.doi.org/10.17951/lsmll.2021.45.1.21-33)
Pröll, Simon, Stephan Elspaß & Simon Pickl. 2021. Areal microvariation in German-speaking urban areas (Ruhr Area, Berlin, and Vienna). In: Ziegler, Arne, Stefanie Edler & Georg Oberdorfer (eds.): Urban Matters. Current approaches in variationist sociolinguistics (Studies in Language Variation 27). Amsterdam, Philadelphia: Benjamins, 227–251. (DOI:  https://doi.org/10.1075/silv.27.10pro)
Pickl, Simon, Simon Pröll & Stephan Elspaß. 2021. Zum variationslinguistischen Ver­hältnis von Stadt und Land. Ein Beitrag zu einer sprachlichen Raumtopologie am Beispiel Österreichs. In Linguistik Online 110:5, 293–329. (Themenheft: In Stadt und Land. Perspektiven variations- und soziolinguistischer Forschung, hrsg. von Elisabeth Scherr & Arne Ziegler). (DOI:  https://dx.doi.org/10.13092/lo.110.8147)
Vergeiner, Philip C., Elisabeth Buchner, Stephan Elspaß & Eva Fuchs. 2021. Weil Standard verständlich ist und Dialekt authentisch macht. Varietätenkonzeptionen im sekundären und tertiären Bildungsbereich in Österreich. In: Hoffmeister, Toke, Markus Hundt & Saskia Naths (Hgg.): Laien, Wissen, Sprache. Theoretische, methodische und domänenspezifische Perspektiven (Sprache und Wissen 50). Berlin/Boston: de Gruyter, 417–442.
(DOI:  https://doi.org/10.1515/9783110731958-017
Vergeiner, Philip C., Stephan Elspaß & Dominik Wallner. 2021. Zur Stabilität dialektaler For­men: Eine real- und apparent-time Analyse remanenter Merkmale in den ruralen Basis­dialekten Österreichs. In Linguistik Online 110:5, 9–32. (Themenheft: In Stadt und Land. Per­spektiven variations- und soziolinguistischer Forschung, hrsg. von Elisabeth Scherr & Arne Ziegler.)  https://bop.unibe.ch/linguistik-online/article/view/8135
Elspaß, Stephan. 2020. Alternative sources of data for alternative histories of standardisation. In: Language Policy 19.2, 281–299. (Special issue on Revisiting Haugen. Alternative histories of standardization, ed. by Gijsbert Rutten / Rik Vosters. Open Access)  (DOI:  10.1007/s10993-019-09528-x)
Elspaß, Stephan. 2020. Areal Variation and Change in the Phraseology of Contemporary German. In: Piirainen, Elisabeth† / Filatkina, Natalia / Stumpf, Sören / Pfeiffer, Chris­tian (eds.): Formulaic Language and New Data: Theoretical and Methodological Im­plications. Berlin/Boston: De Gruyter (Formulaic Language / Formelhafte Sprache 3), 43–77. (DOI:  https://doi.org/10.1515/9783110669824-003)
Bülow, Lars / Philip C. Vergeiner / Hannes Scheutz / Dominik Wallner / Stephan Elspaß. 2019. Wie regelhaft ist Lautwandel? Grundsätzliche Überlegungen anhand einer Fallstudie zu mhd. ô in den bairischen Dialekten Österreichs und Südtirols. In: Zeitschrift für Dialek­tologie und Linguistik  86.1, 5–50. (DOI:  https://doi.org/10.25162/ZDL-2019-0001)
Vergeiner, Philip C. / Elisabeth Buchner / Eva Fuchs / Stephan Elspaß. 2019. Sprachnormvorstellungen in sekundären und tertiären Bildungseinrichtungen in Österreich. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, 86.3, 284–330. [ https://doi.org/10.25162/ZDL-2019-0011]
Budin, Gerhard / Stephan Elspaß / Alexandra N. Lenz / Stefan M. Newerkla / Arne Ziegler. 2019. The Research Project ‘German in Austria’. Variation – Contact – Per­ception. In: Lars Bülow / Ann Kathrin Fischer / Kristina Herbert (eds. / Hgg.). 2019: Dimensions of Linguistic Space: Variation – Multilingualism – Conceptualisations. Dimensionen des sprachlichen Raums: Variation – Mehrsprachigkeit – Konzeptualisie­rung. Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Warszawa, Wien: Lang, 7–35. (DOI:  10.3726/b15250)
Elspaß, Stephan / Stefan Kleiner. 2019. Forschungsergebnisse zur arealen Variation im Standarddeutschen. In: Joachim Herrgen / Jürgen Erich Schmidt (Hrsg.): Language and Space. An International Handbook of Linguistic Variation. Vol. 4: German. Berlin, Boston: de Gruyter (Handbücher zur Sprach- und Kom­munikations­wissenschaft 30.4). 159-184.
Möller, Robert / Stephan Elspaß. 2019. Die rezente Dynamik im arealsprachlichen Lexikon. In: Joachim Herrgen / Jürgen Erich Schmidt (Hrsg.): Language and Space. An International Handbook of Linguistic Variation. Vol. 4: German. Berlin, Boston: de Gruyter (Handbücher zur Sprach- und Kommunikations­wissen­schaft, 30.4). 756-781.
Pickl, Simon / Simon Pröll / Stephan Elspaß / Robert Möller. 2019. Räumliche Struk­tu­ren alltagssprachlicher Variation in Österreich anhand von Daten des „Atlas zur deut­schen Alltagssprache (AdA)“. In: Lars Bülow / Ann Kathrin Fischer / Kristina Herbert (eds. / Hgg.). 2019: Dimensions of Linguistic Space: Variation – Multilingualism – Conceptualisations. Dimensionen des sprachlichen Raums: Variation – Mehrsprachig­keit – Konzeptualisie­rung. Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Warszawa, Wien: Lang, 39–60. DOI:  10.3726/b15250. PDF
Maier, Sebastian / Stephan Elspaß (2018): „Eine der schroffsten Sonderheiten der Schrift“ – zur Entwicklung von Kurzwörtern im 20. Jahrhundert. In: Kerstin Kazzazi / Karin Luttermann / Sabine Wahl / Thomas A. Fritz (Hrsg.): Worte über Wörter. Festschrift zu Ehren von Elke Ronneber­ger-Sibold. Tübingen: Stauffenburg, 319–338.
Elspaß, Stephan (2018): Sprachvariation und Sprachwandel. In: Eva Neuland / Peter Schlobin­ski: Handbuch: Sprache in sozialen Gruppen. Berlin, Boston: de Gruyter (Handbücher Sprachwissen, 9), 87–107. DOI:  10.1515/9783110296136-005
Elspaß, Stephan / Christa Dürscheid / Arne Ziegler (2017): Zur grammatischen Pluriarealität der deutschen Gebrauchsstandards – oder: Über die Grenzen des Plurizentrizitäts­begriffs. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 136; thematisches Sonderheft: Das Deutsche als plurizentrische Sprache. Ansprüche – Ergebnisse – Perspektiven, hrsg. von Heinz Sieburg / Hans-Joachim Solms, 69–91.
Elspaß, Stephan / Christa Dürscheid (2017): Areale Variation in den Gebrauchsstandards des Deutschen. In: Marek Konopka / Angelika Wöllstein (Hrsg.): Grammatische Variation. Empirische Zugänge und theoretische Modellierung. Berlin, Boston: de Gruyter (Institut für Deutsche Sprache, Jahrbuch 2016), 85–104. DOI:  10.1515/9783110518214-007
Elspaß, Stephan (2016): Grundlagenartikel Genus; Artikelgebrauch; Phraseologismen. In: Va­riantengrammatik des Standarddeutschen. Ein Online-Nachschlagewerk. Verfasst von einem Autorenteam unter der Leitung von Christa Dürscheid, Stephan Elspaß und Arne Ziegler.  http://www.variantengrammatik.net/docs/Grundlagenartikel_Genus_Artikelgebrauch_Phraseologismen.pdf
Elspaß, Stephan (2016): Typisch und nicht so typisch Westfälisches in der nicht-dialektalen Alltagssprache. In: Helmut Spiekermann et al. (Hrsg.): Niederdeutsch: Grenzen, Strukturen, Variation. Wien, Köln, Weimar: Böhlau (Niederdeutsche Studien, 58), 359–382.
Elspaß, Stephan (2015): Grammatischer Wandel im (Mittel-) Neuhochdeutschen – von oben und von unten. Perspektiven einer Historischen Soziolinguistik des Deutschen. Zeit­schrift für Germanistische Linguistik 43.3, 387-420. DOI: 10.1515/ZGL-2015-0022.
Elspaß, Stephan (2015): Private letters as a source for an alternative history of Late Modern German. In: Auer, Anita / Daniel Schreier / Richard J. Watts (eds.): Letter Writing and Language Change. Cambridge: Cambridge University Press (Studies in English Language Series), 35-52. DOI:  10.1017/CBO9781139088275.004
Dürscheid, Christa / Stephan Elspaß / Arne Ziegler (2015): Variantengrammatik des Standard­deutschen. Konzeption, methodische Fragen, Fallanalysen. In: Lenz, Alexandra N. / Manfred Glauninger (eds.): Standarddeutsch im 21. Jahrhundert – Theoretische und empi­rische Ansätze mit einem Fokus auf Österreich. Wien: Vienna University Press (Wiener Arbeiten zur Linguistik, 1), 207-235. PDF
Elspaß, Stephan (2015): Sprachgeschichte von unten. Ein neuer Forschungsansatz – illustriert an Bei­spielen aus  der Sprachhistoriographie des Deutschen [ins Japanische übers. v. Megumi Sato]. In: Takada, Hiroyuki / Katsumi Shibuya / Yoko Iyeiri (eds.): Rekishi Shakaigengogaku [‘Historische Soziolinguistik’]. Tokyo: Taishukan Publishing, 55-69.
Elspaß, Stephan (2015): Der Wert einer Sprachgeschichte von unten für die Erforschung regio­naler Sprachen und Varietäten. In: Elin Fredstedt / Robert Langhanke / Astrid Wester­gaard (Hrsg.): Modernisierung in kleinen und regionalen Sprachen. Hildesheim, Zürich, New York: Olms. (Kleine und regionale Sprachen, 1), 151–177
Möller, Robert / Stephan Elspaß (2015): Atlas zur deutschen Alltagssprache. In: Kehrein, Ro­land / Alfred Lameli / Stefan Rabanus (eds.): Regionale Variation des Deutschen – Pro­jekte und Perspektiven. Berlin, Boston: de Gruyter, 519-540.
Dürscheid, Christa / Stephan Elspaß (2015): Variantengrammatik des Standard­deutschen. In: Kehrein, Roland / Alfred Lameli / Stefan Rabanus (eds.): Regionale Variation des Deut­schen – Projekte und Perspektiven. Berlin, Boston: de Gruyter, 563-584.
Pröll, Simon / Simon Pickl / Aaron Spettl / Volker Schmidt / Evgeny Spodarev / Stephan Elspaß / Werner König (2015): Neue Dialektometrie mit Methoden der stochastischen Bildanalyse. In: Kehrein, Ro­land / Alfred Lameli / Stefan Rabanus (eds.): Regionale Variation des Deutschen – Pro­jekte und Perspektiven. Berlin, Boston: de Gruyter, 173-194.
Elspaß, Stephan (2014): Prescriptive norms and norms of usage in nineteenth-century German. In: Gijsbert Rutten / Rik Vosters / Wim Vandenbussche (eds.): Norms and usage in language history, 1600–1900. A sociolinguistic and comparative perspective. Amster­dam, Phila­delphia: Benjamins 2014 (Advances in Historical Sociolinguistics, 3), 303–320. DOI:  10.1075/ahs.3.13els
Möller, Robert / Stephan Elspaß (2014): Zur Erhebung und kartographischen Darstellung von Daten zur deutschen Alltagssprache online: Möglichkeiten und Grenzen. In: Fabio Tosques (ed.): 20 Jahre digi­tale Sprachgeographie. Berlin: Humboldt-Universität, Institut für Romanistik, 121–131.  PDF
Elspaß, Stephan / Robert Möller (2014): Vom Nutzen massenhaften Laienwissens für die Er­forschung von Strukturen der Alltagssprache. In: Rudolf Bühler / Rebekka Bürkle / Nina Kim Leonhardt (eds.): Sprachkultur – Regionalkultur. Neue Felder kultur­wissen­schaftlicher Dialektforschung. Tübingen: Tübinger Vereinigung für Volkskunde e. V. (Studien und Materialien des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen, 49), 121–135.
Pickl, Simon / Aaron Spettl / Simon Pröll / Stephan Elspaß / Werner König / Volker Schmidt (2014): Linguistic Distances in Dialectometric Intensity Estimation. Journal of Linguistic Geography 2:, 25–40. DOI:  10.1017/jlg.2014.3
Elspaß, Stephan / Konstantin Niehaus (2014): The standardization of a modern pluriareal language. Concepts and corpus designs for German and beyond. Orð og tunga 16, 47–67. [PDF]
Elspaß, Stephan / Julia Engel / Konstantin Niehaus (2013): Areale Variation in der Grammatik des Standarddeutschen – Problem oder Aufgabe? German as a foreign language 2/2013, 44–64. [PDF]
Maitz, Péter / Stephan Elspaß (2013): Zur Ideologie des ,Gesprochenen Standarddeutsch‘. In: Hagemann, Jörg / Wolf Peter Klein / Sven Staffeldt (eds.): Pragmatischer Standard. Tübingen: Stauffenburg, 35–48. [PDF]
Elspaß, Stephan (2012): The Use of Private Letters and Diaries in Sociolinguistic Investigation. In: Hernández-Campoy, Juan Manuel / Juan Camilo Conde-Silvestre (eds.): The Hand­book of Historical Sociolinguistics. Chichester: Wiley-Blackwell 2012, 156–169. DOI: 10.1002/9781118257227.ch9
Elspaß, Stephan (2012): Wohin steuern Korpora die Historische Sprachwissenschaft? Über­legungen am Beispiel des ,Neuhochdeutschen‘. In: Maitz, Péter (ed.): Historische Sprachwissen­schaft. Erkenntnisinteressen, Grundlagenprobleme, Desiderate. Berlin, Boston: de Gruyter, 201–225. [PDF]
Elspaß, Stephan (2012): Between linguistic creativity and formulaic restriction. Cross-linguis­tic perspectives on nineteenth-century century lower class writers’ private letters. In: Dossena, Marina / Ga­brielle Del Lungo Camiciotti (eds.): Letter Writing in Late Modern Europe. Ams­ter­dam, Philadelphia: Benjamins 2012. 45–64. DOI: 10.1075/pbns.218.04els
Elspaß, Stephan / Nils Langer (2012): Jespersen’s cycle and the history of German negation – challenges from a sociolinguistic perspective. Neuphilologische Mitteilungen 113, 3 (2012), 275–292. [PDF]
Elspaß, Stephan / Péter Maitz (2012): New language norm authorities in Germany. Ideological roots and social consequences. In: Schröder, Anne / Ulrich Busse / Ralf Schneider (eds.): Codification, Canons, and Curricula. Description and Prescription in Language and Literature. Bielefeld: Aisthesis. 195–208. [PDF]
Maitz, Péter / Stephan Elspaß (2012): Pluralismus oder Assimilation? Zum Umgang mit Norm und arealer Variation in Deutschland und anderswo. In: Günthner,  Susanne / Wolfgang Imo / Dorothee Meer / Jan Georg Schneider (eds.): Kommunikation und Öffent­lichkeit: Sprachwissenschaftliche Potenziale zwischen Empirie und Norm. Berlin, Boston: de Gruyter. 43–60. [PDF]
Elspaß, Stephan / Péter Maitz (2011): Sprache und Diskriminierung. Einführung ins Themen­heft. In: Elspaß, Stephan / Péter Maitz (eds.): Sprache und Diskriminierung. Special issue of Der Deutschunterricht, 63.6, 2–6. [PDF]
Maitz, Péter / Stephan Elspaß (2011): „Dialektfreies Sprechen – leicht gemacht!“ Sprachliche Diskriminie­rung von deutschen Muttersprachlern in Deutschland. In: Elspaß, Stephan / Péter Maitz (eds.): Sprache und Diskriminierung. Special issue of Der Deutschunterricht, 63.6, 7–17. [PDF]
Maitz, Péter / Stephan Elspaß (2011): Zur sozialen und sprachpolitischen Verantwortung der Variationslinguistik. In: Glaser, Elvira / Jürgen Erich Schmidt / Natascha Frey (eds.): Dynamik des Dialekts – Wandel und Variation. Akten des 3. Kongresses der Inter­nationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD) Stuttgart: Steiner. 221–240. [PDF]
Ernst, Oliver / Stephan Elspaß (2011): Althochdeutsche Glossen als Quellen einer Sprach­geschich­te ,von unten‘. In: Michael Schulte / Robert Nedoma (eds.): Language and Literacy in Early Scandinavia / Sprache und Schriftlichkeit im frühen Skandinavien. Special issue of NOWELE 62/63, 249–283. [PDF]
–: 下からの言語史 -19世紀ドイツの「庶民」のことばを中心にして / Shitakara no gengoshi. 19seiki doitsu no shomin no kotoba wo chushin nishite [Sprach­geschichte von unten – illustriert an der Sprache ‘einfacher Leute’ im Deutschland des 19. Jahrhunderts, ins Japanische übers. v. Megumi Sato]. In: Takada, Hiroyuki / Katsu­mi Shibuya / Yoko Iyeiri (eds.): 歴史社会言語学入門 / Rekishi Shakaigengogaku Nyu­mon. Introduction to Historical Sociolinguistics. Tokyo: Taishukan Publishing, 55–69.
Dürscheid, Christa / Stephan Elspaß / Arne Ziegler (2011): Grammatische Variabilität im Ge­brauchsstandard: das Projekt ,Variantengrammatik des Standarddeutschen‘. In: Konop­ka, Marek / Jacqueline Kubczak / Christian Mair / František Štícha / Ulrich H. Waß­ner (eds.): Grammatik und Korpora 2009/Grammar & Corpora 2009. Tübingen: Narr, 123–140. [PDF]
Elspaß, Stephan (2010): Regional Standard Variation in and out of Grammarians’ Focus. In: Lenz, Alexandra N. / Albrecht Plewnia (eds.): Grammar Between Norm and Varia­tion. Frankfurt a. M.: Lang. 127–144. [PDF]
Elspaß, Stephan (2010): Alltagsdeutsch. In: Krumm, Hans-Jürgen / Christian Fandrych / Britta Hufeisen / Claudia Riemer (eds.): Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch. 2., neu bearb. Aufl. Bd. 1. Berlin, New York: de Gruyter. 418–424. [PDF]
Elspaß, Stephan (2010): Zum Verhältnis von Nähegrammatik und Regionalsprachlichkeit in histori­schen Tex­ten. In: Ágel, Vilmos / Mathilde Hennig (eds.): Nähe und Distanz im Kontext varia­tions­­linguistischer Forschung. Berlin, New York: de Gruyter. 65–83. [PDF]
Elspaß, Stephan (2010): Soziopragmatische Sprachgeschichtsforschung zum (Mittel-)Neuhoch­deutschen: Das 19. Jahrhundert als Wendepunkt der deutschen Sprachgeschichte. In: Hiroyuki Takada (ed.):  Soziopragma­tische Sprachgeschichtsschreibung. Special issue of Doitsu Bungaku. Neue Beiträge zur Germanistik 8.2, 4–24. [PDF]
Elspaß, Stephan (2010): Klammerstrukturen in nähesprachlichen Texten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Ein Plädoyer für die Verknüpfung von historischer und Gegenwarts­grammatik. In: Ziegler, Arne (ed.): Historische Textgrammatik und Historische Syntax des Deut­schen. Traditionen, Innovationen, Perspektiven. Vol. 2. Berlin, New York: de Gruyter. 1011–1026. [PDF]
Rumpf, Jonas / Simon Pickl / Stephan Elspaß / Werner König / Volker Schmidt (2010): Quanti­fication and statistical analysis of structural similarities in dialectological area-class maps. Dialectologia et Geolinguistica. Journal of the International Society for Dialectology and Geolinguistics 18, 73–98. [PDF]
Elspaß, Stephan / Robert Möller (2010): Online-Erhebung und -Darstellung sprachlicher Variation: der „Atlas zur deutschen Alltagssprache“. [Verfasst als Beitrag für nicht erschienenes Sonderheft von: tribüne. zeitschrift für sprache und schreibung 3/2010]. PDF
Maitz, Péter / Stephan Elspaß (2009): Sprache, Sprachwissenschaft und soziale Verantwortung – wi(e)der Sick. Informationen Deutsch als Fremdsprache 36, H. 1, 53–75. [PDF]
Rumpf, Jonas / Simon Pickl / Stephan Elspaß / Werner König / Volker Schmidt: Structural analysis of dialect maps using methods from spatial statistics. Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 76 (2009), 280–308.
Elspaß, Stephan: Vom Mittelneuhochdeutschen (bis ca. 1950) zum Gegenwartsdeutsch. Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 75 (2008), 1–20. [PDF]
Möller, Robert / Stephan Elspaß (2008): Erhebung dialektgeographischer Daten per Internet: ein Atlasprojekt zur deutschen Alltagssprache. In: Elspaß, Stephan / Werner König (eds.): Sprachgeographie digital. Die neue Generation der Sprachatlanten (mit 80 Karten). Hildesheim, Zürich, New York: Olms. 115–132. [PDF]
Elspaß, Stephan (2007): Variation and Change in Colloquial (Standard) German – The Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA) Project. In: Fandrych, Christian / Reinier Salverda (eds.): Standard, Variation und Sprachwandel in germanischen Sprachen / Standard, Variation and Language Change in Germanic Languages. Tübingen: Narr. 201–216. [PDF]
Elspaß, Stephan (2007): Everyday language in emigrant letters and its implications on language historio­graphy – the German case. In: Vandenbussche, Wim / Stephan Elspaß (eds.): Lower Class Language Use in the 19th Century. Special issue of Multilingua 26-2/3 (2007), 151–165. [PDF]
Elspaß, Stephan (2007): A twofold view ‘from below’: New perspectives on language histories and language historiographies. In: Elspaß, Stephan / Nils Langer / Joachim Scharloth / Wim Vanden­bussche (eds.): Germanic language histories ‘from below’ (1700–2000). Berlin, New York: de Gruyter 2007. 3–9. DOI:  10.1515/9783110925463.3[PDF]
Elspaß, Stephan (2007): Phrasemes in political speech. In: Burger, Harald / Dmitrij Dobrovol’skij / Peter Kühn / Neal R. Norrick (eds.): Phraseologie / Phraseology: Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung / An International Handbook of Contemporary Research. Berlin, New York: de Gruyter. 284–292. 
Maitz, Péter / Stephan Elspaß (2007): Warum der „Zwiebelfisch“ nicht in den Deutsch­unter­richt gehört. Informationen Deutsch als Fremdsprache 34, H. 5, 515–526. [PDF]
Elspaß, Stephan (2005): Zum Wandel im Gebrauch regionalsprachlicher Lexik. Ergeb­nisse einer Neuerhebung. Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 72, 1–51. [PDF]
Elspaß, Stephan (2005): Zum sprachpolitischen Umgang mit regionaler Variation in der Standard­sprache. In: Kilian, Jörg (ed.): Sprache und Politik. Deutsch im demokratischen Staat. Mannheim u. a.: Duden. 294–313. [PDF]
Elspaß, Stephan (2005): Language norm and language reality. Effectiveness and limits of prescriptivism in New High German. In: Langer, Nils / Winifred V. Davies (eds.): Linguistic Purism in the Germanic Languages. Berlin, New York: de Gruyter. 20–45. DOI:  10.1515/9783110901351.20[PDF]
Elspaß, Stephan (2005): Standardisierung des Deutschen. Ansichten aus der neueren Sprachgeschichte ‚von unten‘. In: Eichinger, Ludwig M. / Werner Kallmeyer (eds.): Standard­variation: Wie viel Variation verträgt die deutsche Sprache? Berlin, New York: de Gruyter. 63–99. [PDF]
Elspaß, Stephan (2002): Phraseological units in parliamentary discourse. In: Chilton, Paul A. / Christina Schäffner (eds.): Politics as Text and Talk. Analytic approaches to political discourse. Amsterdam, Philadelphia: Benjamins. 81–110.
Elspaß, Stephan (2002): „Alles unter den Tisch gekehrt“ – Phraseologische Gebrauchsauffälligkeiten im Urteil von Sprachbenutzern. In: Hartmann, Diet­rich / Jan Wirrer (eds.): „Wer A sägt, muss auch B sägen.“ Beiträge zur Phraseologie und Sprichwortforschung aus dem West­fälischen Arbeitskreis. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. 127–160. [PDF]
Elspaß, Stephan (2001): Sprachliche Ritualisierung des Gedenkens. Zur Geschichte der öffent­lichen Reden zum 20. Juli 1944. In: Johannes Vol­mert (ed.): Deutsches Gedenken. Special issue of Sprache und Literatur (in Wissenschaft und Unter­richt 87, 27–56. (Themheft, [PDF]
Elspaß, Stephan (2002): Standard German in the 19th-century? (Counter-) Evidence from the private correspondence of ‘ordinary people’. In: Linn, Andrew R. / Nicola McLelland (eds.): Standardization. Studies from the Germanic Languages. Amsterdam, Philadelphia: Benjamins. (Amsterdam Studies in the Theory and History of Linguistic Science. Series IV: Current Issues in Linguistic Theory, 235) 43–65. DOI:  10.1075/cilt.235.05els
Elspaß, Stephan (2002): Alter Wein und neue Schläuche? Briefe der Wende zum 20. Jahrhundert und Texte der neuen Medien – ein Vergleich. Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie 64 [special issue on „Briefkommunikation im 20. Jahrhundert“, ed. by Eva Lia Wyss & Ulrich Schmitz], 7–31.
Elspaß, Stephan (2000): ‘Es ist so; jedenfalls erscheint es mir so’: Markers of Uncertainty and Vagueness in speeches of East and West German politicians. In: Stevenson, Patrick / John Theobald (eds.): Relocating Germanness. Discursive Disunity in Unified Germany. Basingstoke: Macmillan. 206–225.