Foto
© Foto: Michael Brauer Photographie

Lukas FALLWICKL, BA MA

Wiss. Mitarbeiter (Dissertant)
Univ.-Ass. für Österreichische Geschichte

Rudolfskai 42, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662 / 8044-4733
Fax: +43 (0) 662 / 8044-413
E-Mail:

Raum: 2028

Zuständiges Sekretariat: Carina Zenz

 Aktuelle Lehre


 

Geboren 1994 in Hallein. Studium der Geschichte an der Universität Salzburg, Sponsion 2019. Seit 2020 Universitätsassistent für Österreichische Geschichte. Dissertationsprojekt: Britische Diplomaten und Reisende als Akteur:innen in den Beziehungen zwischen der Habsburgermonarchie und Großbritannien, ca. 1830–1867.

 
  • Forschung

Geschichte der späten Habsburgermonarchie und des Ersten Weltkriegs, Neue Diplomatiegeschichte, Außenpolitik und politische Kulturen des 19. Jahrhunderts, Reiseberichtsforschung, Mikro- und Regionalgeschichte, Kulturgeschichte der Ernährung

 
  • Publikationen

Azra Bikic / Laurence Cole/ Matthias Egger / Lukas Fallwickl / Angelika Herzig, Schwere Zeiten. Das Tagebuch des Salzburger Gemischtwarenhändlers Alexander Haidenthaller aus dem Ersten Weltkrieg, Salzburg 2018.
Lukas Fallwickl, Ein Staatsbetrieb in Kriegsnot. Die Saline Hallein 1914–1919, in: Oskar Dohle / Thomas Mitteregger, Hg., Salzburg 1918–1919. Vom Kronland zum Bundesland, Wien / Köln / Weimar 2018, 301–318.