Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesDetaillierte Informationen zu allen Projekten und Publikationen der Mitarbeiter_innen des FB Praktische Theologie sind zu finden unter:  PLUS Research

Christliche Gesellschaftslehre

  • Gertraud Putz: Christliches Menschenbild, Kirche und Staat, Sozialethische Fragestellungen, Grundrechte, Menschenrechte

Kirchenrecht

  • Andreas Graßmann:  Kirchliche Rechtsgeschichte; Religions- und Staatskirchenrecht (Schwerpunkt: Österreich), Rechtliche Grundlagen und Ausgestaltung des konfessionellen Religionsunterrichts in Österreich; Kirchliches Vermögensrecht (Finanzierung der kirchlichen Sendung in Österreich); Kirchlicher Verkündigungsdienst; Kirchlicher Heiligungsdienst;

Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie

  • Alexander Zerfaß:  Tagzeitenliturgie, Hymnologie, Rezeption der Bibel in der Liturgie, Liturgiegeschichte insbesondere der Alten Kirche und des Mittelalters, Liturgiegeschichte als Inkulturationsphänomen
  • Frank Walz: Homiletische Performanz, Liturgie zwischen Inszenierung und Erlebnis, Rituale im Alltag, Rituale in der Liturgie

Moraltheologie

  • Angelika Walser: Bioethik, Beziehungsethik, Feministische Theologie/Philosophie, Gender Studies, Dialog ‚Theologie – Literatur‘
  • Andreas Michael Weiß: Normierungstheorie, Umweltethik, Medizinische Ethik/Bioethik, Ethische Fragen am Lebensende

Pastoraltheologie

N.N.

Religionspädagogik

  • Anton Bucher: Psychologie der Spiritualität, Psychologie des Glücks, Ehrfurcht und Demut, Evaluation der Ethik-Schulversuche in Österreich
  • Silvia Arzt: Bibeldidaktik, Feministische Theologie und Genderforschung, Religionspädagogik und Genderfragen, Familie als religiöser Lernort
  • Melanie Lerchner: Empirische Forschung zum Fachtheologiestudium in Österreich – Wandel, Entwicklung, Chance.