Studium ohne Matura – Studienberechtigungsprüfung

Voraussetzungen sind:

  • Vollendung des 20. Lebensjahres
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Inländern gleichgestellt
  • Eindeutige – über die Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht hinausgehende – erfolgreiche berufliche oder außerberufliche Vorbildung.

Die Studienberechtigungsprüfung wird für eine bestimmte – von Ihnen gewählte – Studien­richtung absolviert und besteht aus insgesamt 5 Teilprüfungen (schriftlich und/oder mündlich), die sich wie folgt zusammensetzen:

  • Aufsatz über ein allgemeines Thema (für alle Studien­richtungen)
  • Die 4 weiteren Prüfungen setzen sich aus 3 Pflichtfächern, die je nach gewählter Studien­richtung unterschiedlich sind und einem studienrichtungsbezogenen Wahlfach zusammen.

Information und Beratung:

Monika Radler
Rechtsabteilung
Kapitelgasse 6, Stiege 9, 1. Stock
5010 Salzburg
Tel. +43(0)662/8044-2053

Wichtige Informationen für den Start finden Sie hier als PDF zum Download:

Grundlegende Informationen zur Studienberechtigungsprüfung


Voraussichtliche Termine der schriftlichen Prüfungen:

6. – 8. Februar 2023
(Anmeldeschluss: 20. Jänner 2023)

3. – 5. April 2023
(Anmeldeschluss: 17. März 2023)

Die Prüfungen finden jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr, im HS 230, Kapitelgasse 4, Kellergeschoß, Raumnummer 05-U01, 5010 Salzburg, statt.
Die Kandidat/inn/en werden gebeten, sich längstens zwei Wochen vor den Terminen in der Rechtsabteilung der Paris Lodron Universität Salzburg anzumelden (siehe: Anmeldeschluss).

 

Alle Anträge und weitere wichtige Informationsblätter für die Prüfungen finden Sie als PDF hier:

Anträge und Informationen