Herzlich willkommen an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät!

 

 Diplomstudium Rechtswissenschaften – Wir stellen uns vor

 Bachelorstudium Recht und Wirtschaft – Wir stellen uns vor

 

 


Digitaler Welcome Day der RWW-Fakultät

 

Auch im kommenden Wintersemester wollen wir unsere Erstsemestrigen im Rahmen unserer Welcome Days herzlich an der Universität Salzburg und der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät begrüßen! Es erwarten Sie Informationen zu den Lehrveranstaltungen des ersten Semesters, aber auch Tipps rund ums Studium!

 

Wann?

5.9.2022 ab 17 Uhr: Digitaler Welcome Day Diplom Rechtswissenschaften

6.9.2022 ab 17 Uhr: Digitaler Welcome Day Bachelor Recht und Wirtschaft

 

Weitere Informationen speziell hierzu folgen in Kürze!

 

Infos zu unseren Studien finden Sie auch hier!

 


Großes Verdienstzeichen des Landes Salzburg für

Walter J. Pfeil

Univ.-Prof. Dr. Walter J. PFEIL ist ua für seinen unermüdlichen Einsatz für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft und das Engagement für benachteiligte Gruppen vom Land Salzburg geehrt worden.  

Das GROSSE VERDIENSTZEICHEN DES LANDES SALZBURG wurde von LH Dr. Wilfried Haslauer in einem feierlichen Rahmen überreicht. 

Die Fakultät und sein Fachbereich gratulieren auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich! 

Ehrung Prof. Pfeil

v.l.n.r.: Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

Foto: © Land Salzburg / Franz Neumayr 28.4.2022  


Salzburg International Templar Studies Network

Auf den Spuren der Tempelritter

Ende April 2021 wurde an der rechtswissenschaftlichen Fakultät in Kooperation mit dem IFFB Gerichtsmedizin an der Universität Salzburg das „Salzburg International Templar Studies Network“ von Prof. J. M. Rainer, Prof. F. Monticelli, Assoz. Prof. Jan Cemper Kiesslich und PD Daniele Mattiangeli gegründet. Das Network steht unter dem Patronat des Landes Salzburg, der Stadt Salzburg und der Erzdiözese Salzburg. Zudem wurde um ein Patronat des Heiligen Stuhls angesucht. 

Es handelt sich hierbei um die erste anerkannte universitäre Forschungsgruppe, die sowohl historische als auch naturwissenschaftliche Aspekte des Templerordens wissenschaftlich rekonstruiert. 

Die Forschungsgruppe „Salzburg international Templar Studies Network – Auf den Spuren der Tempelritter“ ist ein Zusammenschluss nationaler und internationaler WissenschaftlerInnen, welche sich im Zuge der multidisziplinären Forschung in Zusammenhang mit der Entdeckung des mutmaßlichen Grabes des Tempelrittergroßmeisters Arnau de Torroja und zur Wiederaufbereitung der historischen Dokumente über den Untergang des Templerordens zusammengefunden haben. Die durch Kooperation der verschiedenen Fachbereiche gewonnenen Erkenntnisse wurden bereits unmittelbar der Öffentlichkeit zugänglich gemacht:  Die Gruppe als interdisziplinäre Forschungsplattform ist sowohl Initiatorin als auch Koordinatorin dieser Arbeiten und richtet sich in ihrem Wissenstransfer (u.a. durch Publikationen und science-to-public Veranstaltungen) direkt an alle Interessierte und bietet einen stets aktuellen Einblick in den Fortgang der Forschungsarbeit – sozusagen auf den (wissenschaftlichen) Spuren der Tempelritter.

Weitere Informationen finden Sie  hier

Foto Templar

Foto: © Lisa Gorkiewicz