News

Solaris Poster

Vortrag im Rahmen der VO „Kanonische Literaturverfilmungen“

Der Fachbereich Slawistik lädt herzlich zum Vortrag von Univ.-Prof. Peter Deutschmann ein, der am Dienstag, 18. Juni 2024,  im Rahmen der Ringvorlesung „Kanonische Literaturverfilmungen“ stattfinden wird.

„Solaris“ vierfältig: Der Roman von Stanisław Lem und seine drei Verfilmungen

Dienstag, 18. Juni 2024, 17:15-18:45, Unipark, Raum 3.409

Prof. Deutschmann spricht über drei sehr unterschiedliche Verfilmungen von Stanisław Lems wissenschaftsskeptischem Roman Solaris (1961). In den Kanon der Filmgeschichte ging Andrej Tarkovskijs Verfilmung von 1972 ein, die bewusst mit den Genrekonventionen von Science-fiction bricht. Die Erforschung neuer Phänomene des Kosmos stellt die ForscherInnen vor große Rätsel und konfrontiert sie mit etwas Befremdendem, das aus ihnen selbst stammt. Tarkovskijs poetischer Film „erdet“ die Science-fiction,  im Jahr 2002 akzentuiert Steven Soderbergh die Liebesthematik um seinen Star George Clooney. Was das alles mit Dostoevskij zu tun hat, sollte im Vortrag deutlich werden.

Veröffentlicht am 17 Juni 2024