Dienstleistung und Verwaltung

An der Paris Lodron Universität Salzburg sind rund 900 Personen in der Verwaltung tätig. Das sogenannte allgemeine Personal sorgt für die einwandfreie Organisation des Lehr- und Forschungsbetriebes mit rund 1.900 Wissenschafter*innen  sowie knapp 18.000 Studierenden. Die Mitarbeiter*innen sind in der zentralen Verwaltung und in Fachbereichen tätig.

Zu den Kernaufgaben der Dienstleistungseinrichtungen zählen die Administration des Studienbetriebs, die Versorgung der Universität mit EDV, die Verwaltung der Universitätsgebäude sowie sämtliche Personal- und Finanzagenden. Die Universitätsbibliothek stellt über 2,4 Millionen Medien (Bücher, E-Books, audiovisuelle Medien u.a.) zur Verfügung. Darüber hinaus leisten viele andere Einrichtungen wie etwa Qualitätsmanagement, Forschungsservice, Lehrinfrastruktur, Internationale Beziehungen oder Öffentlichkeitsarbeit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Universität.

Büro in der zentralen Verwaltung der PLUS
Foto: © Luigi Caputo