Fachbereich Systematische Theologie

Am Fachbereich Systematische Theologie wird die Rede von Gott von Orten her betrieben, die zur Tradition der katholischen Theologie gehören und eine prekäre Herausforderung der christlichen Theologie bilden: die Lehre der Kirche über den Glauben (Dogmatik), Vernunft und Wissenschaft (Fundamentaltheologie), andere christliche Kirchen und kirchliche Gemeinschaften (Ökumene), fremde kulturelle und religiöse Traditionen (Theologie Interkulturell und Studium der Religionen) und bei allen diesen Fragen die gegenwärtigen „Zeichen der Zeit“.
Das Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen spezialisiert sich in Forschung und Lehre auf den komplexen Zusammenhang von Kulturen, Religionen und Identitäten in einer globalen Welt und auf die philosophischen, theologischen, religions- und kulturwissenschaftlichen Diskurse, die zur Erforschung dieser Wechselwirkungen erforderlich sind.