Abgeschlossene Forschungsprojekte


  • Poetik der ÜbertragungProjektleitung: Dr. Martina Wörgötter-Peck
    Projektförderung: Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank (Nr. 17549)
    Projektlaufzeit: 1. Februar 2017 bis 31. August 2020

  • Kollektiv Individuell
    Der Chor im Drama des 20. Jh.
    Projektleitung: Dr. Antonia Egel
    Projektförderung: FWF (M2346)
    Projektlaufzeit: 01.01.2018-31.12.2019

  •  VAMUS
    Verknüpfte Analyse von Mehrsprachigkeiten am Beispiel der Universität Salzburg
    Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Monika Dannerer (Inst. für Germanistik, Universität Innsbruck),  Projektleitung: Ass.-Prof. Dr. Peter Mauser (Fachbereich Germanistik, Universität Salzburg)

    Projektförderung: Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank  (Projektnummer: 15827)
    Projektlaufzeit: 4 Jahre (4/2014 – 3/2018



  • Die Erfindung des Unmöglichen.
    Zur Logik ästhetischer Innovation in deutschsprachiger Prosa des 20. Jahrhunderts
    (Kafka, Brecht, Jelinek).
    Gefördert vom FWF
    Projektmitarbeiterin: Dr. Uta Degner (Elise-Richter-Stelle des FWF)
    Projektlaufzeit: 10/2013 – 09/2016


  • Briefedition Marie von Ebner-Eschenbach – Josephine von KnorrGefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
    Projektleiterin: Ao. Univ.-Prof. Dr. Ulrike Tanzer   Laufzeit: 01.10.2009 – 31.12.2012
    Projektmitarbeiterin: Dr. Irene Fußl
    Studienassistentin: Bakk.phil. Lina Maria Zangerl


  •  Sparkling-Science-Projekt ALIENA
    „Alte Literatur im Erlebnisraum neu ästhetisiert“
    Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Manfred Kern
    Projektassistentin: Mag. Beatrix Oberndorfer



Gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Projektleiter: Ao. Univ.-Prof. Dr. Karl Müller, Ao. Univ.Prof. Dr. Primus Heinz Kucher
Laufzeit: bis Ende 2011
Projektmitarbeiterin: Bakk.phil. Lilian Harlander


   Der Nachlass. Erschließung und Auswahledition
Gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung
Laufzeit: 1.1.2005 – 31.12.2007
Projektleiter: Ao.Univ.Prof. Dr. Karl Müller
Mitarbeiter: Dr.Franz Stadler
Nachlass-Auswahl-Edition
   Gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Projektleitung: ao. Univ.Prof. Mag. Dr. Karl Müller
Laufzeit: 1.8. 2009 – 30.9. 2011


  • Die Briefe von Alexander von Villers (Auswahlausgabe)Gefördert von der Stiftungs- und Förderungsgesellschaft
    Der Briefband von Prof. Rossbacher erschien Anfang 2010 und
    wurde in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur präsentiert.

  • Salzburger Neidhart-Edition (SNE). Edition aller Texte und Melodien Neidharts.Gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung
    und von der Stiftungs- und Förderungsgesellschaft Salzburg
    Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Ulrich Müller, Univ.- Prof.Dr.Ingrid Bennewitz
    (Universität Bamberg), Univ.- Prof. Dr. Franz Viktor Spechtler