Aktuelle Themenhefte

In losen Abständen bietet die ZöR Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des öffentlichen Rechts die Möglichkeit, ein Themenheft zu editieren. Diese sollen sich insbesondere mit aktuellen und grenzüberschreitenden Rechtsfragen oder den Grundlagen des öffentlichen Rechts auseinandersetzen.

  • Heft 3/2022: In Heft 3/2022 werden die Ergebnisse der Rundfrage an die deutschen Staatsrechtslehrer zu den „gelungensten“ und „misslungensten“ Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts seit 1951 veröffentlicht.

  • Heft 4/2021: In diesem Heft wurden unter der Gastherausgeberschaft von Prof. Dr. iur. Patricia Schiess, Dr. iur. Christina Neier und Dr. Hilmar Hoch, LL.M. die verschriftlichten Referate zum dem am 7. Juli 2021 in Vaduz abgehaltenen Kolloquium anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Liechtensteinischen Verfassung veröffentlicht.

  • Heft 2/2021: Unter der Gastherausgeberschaft von Univ.-Prof. Dr. Anna Gamper, Dr. Giacomo Delledonne und Univ.-Prof. Dr. Peter Bußjäger werden in Heft 2/2021 die englischsprachigen Beiträge zur Tagung „A Centenary of Constitutional Review: The Austrian Legacy to Constitutional Courts in Europe“ veröffentlicht.

  • Heft 1/2021: Mit diesem Heft lud die ZöR alle Habilitierten im Bereich des öffentlichen Rechts zur Beantwortung folgender Rundfrage ein: „Welche halten Sie für die gelungenste und welche für die misslungenste Entscheidung des Österreichischen Verfassungsgerichtshofs seit 1920?“ Dadurch sollen Funktion und Bedeutung des VfGH, der in erster Linie durch seine Entscheidungen mit der Öffentlichkeit kommuniziert, aus dem Blickwinkel seiner Rechtsprechungstätigkeit beleuchtet und damit auch die Methodendiskussion im österreichischen verfassungsrechtswissenschaftlichen Diskurs vorangetrieben werden.

  • Heft 3/2020: In Heft 3/2020 wurden die Beiträge der von Univ.-Prof. Dr. Konrad Lachmayer und Univ.-Prof. Dr. Harald Eberhard organisierten Tagung „Aktuelle Herausforderungen für die österreichische Verfassungsstaatlichkeit“ veröffentlicht.

  • Heft 1/2020: Unser erstes Themenheft war dem Jubiläum „100 Jahre B-VG 1920–2020“ gewidmet und ist im März 2020 erschienen.