SALZBURG CENTRE OF EUROPEAN UNION STUDIES – Jean Monnet Centre of Excellence

 
Das SCEUS ist ein interdisziplinäres Forschungs- und Lehrzentrum auf internationalem Exzellenzniveau.

 

Der interdisziplinäre Schwerpunkt setzt sich mit aktuellen Fragen der Europäischen Integration auseinander. Das besondere Profil des Schwerpunktes ist seine interdisziplinäre und interfakultäre Ausrichtung, die neben den Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften auch die Geisteswissenschaften einbezieht.
Ein besonderes Anliegen von SCEUS ist die enge Verknüpfung von Lehre und Forschung. Schon im Oktober 2005 hat die Universität das Masterstudium „European Union Studies“ eingerichtet, das 2008 durch ein Dok-Kolleg – finanziert von der Schweizer Humer Stiftung – ergänzt wurde. Spezielle Fellowship-Programme, die herausragende internationale Forscher an das Zentrum bringen, tragen seit 2009 dazu bei, Spitzenforschung und Ausbildung so intensiv wie möglich zu verbinden. Im August 2008 wurde dem Zentrum der Status eines EU-geförderten „Jean Monnet Centres of Excellence“ zuerkannt.

 

Mönchsberg

 

Leitung des Schwerpunktes

Leitung: Univ. Prof. Dr. Stefan Griller
Stellvertreter: Univ. Prof. Dr. Michael Blauberger, Univ. Prof. Dr. Florian Huber
Executive Director: MMag. Dr. Doris Wydra
Das Team des SCEUS setzt sich aus hochkarätigen Forscher*innen und Lehrenden unterschiedlicher Fachbereiche zusammen.