Curriculum Vitae

Karolina Wieserová, MA
1995 geboren in Prachatice (Tschechische Republik)

Ausbildung

06/2014 Matura am Bundesgymnasium Werndlpark in Steyr
08/2017 Bachelorabschluss der Slawistik (Russisch) an der Universität Wien
11/2021 Masterabschluss der Slawistik an der Universität Wien

Berufliche Tätigkeiten

2018 – 2019 Tutorin für slawistische Sprachwissenschaft am Institut für Slawistik der Universität Wien
2019 – 2020 Studienassistenz der Studienprogrammleitung 48 am Institut für Slawistik der Universität Wien
2020 – 2021 Institutsreferentin am Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung der Universität Wien
seit 11/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Dissertantin) am Fachbereich Slawistik der Paris-Lodron-Universität Salzburg

Extracurriculare Aktivitäten

2015 – 2020 Sprachaufenthalte in Belarus, Ukraine, Österreich und Slowenien
2017 – 2019 gewähltes Mitglied sowie Vorsitzende der Studienrichtungsvertretung am Institut für Slawistik der Universität Wien
WiSe 2017/18 Auslandsaufenthalt an der Kuban State University Krasnodar in Russland
2018 Mentorin für Erst- und Zweitsemestrige am Institut für Slawistik der Universität Wien

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Slawistik (ÖGSl)
Freundeskreis des Collegium Carolinum
Wiener Sprachgesellschaft