Bachelorstudium Slawistik

  • Bachelorstudium
Bachelorstudium
  • 6Semester
  • BAAk. Grad
  • 180ECTS
  • VollzeitStudienart
Das Bachelorstudium Slawistik bietet einen optimalen Einstieg in die professionelle und wissenschaftliche Beschäftigung mit slawischen Sprachen und Kulturen. Die wissenschaftlichen Teilbereiche Sprach- Literatur- und Kulturwissenschaft werden von einer intensiven Sprachausbildung in Polnisch, Tschechisch oder Russisch begleitet, in der muttersprachliche LektorInnen unterrichten. Im Rahmen des Studiums wird eine von diesen Sprachen als Schwerpunkt und eine weitere bis auf ein kommunikatives Niveau erlernt. Die sprachliche, interkulturelle und wissenschaftliche Kompetenz, die AbsolventInnen erwerben, ist im Berufsleben vielfach einsetzbar und kann im Rahmen eines Masterstudiums vertieft werden. Unsere AbsolventInnen der Slawistik, ausgerüstet mit der Kenntnis von mindestens zwei slawischen Sprachen, mit  einem soliden Überblick über den geographischen sowie kulturellen Raum Osteuropas und einem Studienaufenthalt in einem oder mehreren slawischen Ländern, verfügen über die besten Voraussetzungen auf eine Anstellung in der Tourismusbranche, im Kulturbereich oder in der Erwachsenenbildung.
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart

Studienpläne:
Curriculum (Version 2020 aktuell)
Curriculum (Version 2016)

Link zur Studienberatung

Bachelorstudium Sprache – Wirtschaft – Kultur (Polnisch, Russisch, Tschechisch)

  • Bachelorstudium
Bachelorstudium
  • 6Semester
  • BAAk. Grad
  • 180ECTS
  • VollzeitStudienart
Sie interessieren sich für slawische Sprachen, Wirtschaft und Kultur? Für ein in Österreich einzigartiges Studium, das nationale und internationale Berufsperspektiven bietet? Dann ist das Bachelorstudium Sprache – Wirtschaft – Kultur mit seiner innovativen Kombination von. Geistes- und Wirtschaftswissenschaften perfekt für Sie! Das neue Bachelorstudium vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse in der ausgewählten Fremdsprache, deren Kulturraum sowie der Betriebswirtschaftslehre und bereitet Sie als Absolvent/in dieser innovativen Universitätsausbildung optimal auf die Anforderungen einer vernetzten Wirtschaftswelt vor.Mit dem BA Sprache – Wirtschaft– Kultur können Sie entweder direkt in die Berufstätigkeitstarten oder – je nach angestrebter Profilbildung – ein weiterführendes Masterstudium anschließen. Berufsfelder mitinterkulturellen Bezügen, die unseren Absolventinnen und Absolventen offenstehen, sind z.B.: Unternehmensberatung, Personalmanagement, Kulturmanagement, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Verlags- und Pressewesen, Öffentlicher Dienst, Werbebranche, Internationale Organisationen, Tourismus, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Bank- und Finanzmanagement, Forschung und Wissenschaft, Journalismus bzw. Wirtschaftsjournalismus.
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart


Weitere Informationen zu diesem Studium finden Sie auf unserem Folder und auf der Webseite von Sprache – Wirtschaft – Kultur:  http://swk-uni-salzburg.net/

Studienplan: Curriculum (Version 2018)
Antrag und Bestätigung für die Pflichtpraxis

Link zur Studienberatung

Unterrichtsfach Russisch Lehramt für Sekundarstufe

  • Bachelor
Bachelor
  • 8Semester
  • Bachelor of EducationAk. Grad
  • 240ECTS
  • VollzeitStudienart
Für das Studium sind keine Vorkenntnisse in der russischen Sprache erforderlich. Im Fokus des Studiums steht die Ver-bindung von Sprachlehre, Fachwissenschaften (Literatur- und Sprachwissenschaft sowie interdisziplinäre Zugänge zu Literatur- und Kulturwissenschaft) und der Fachdidaktik des Russischen. Im Cluster Mitte (Oberösterreich und Salzburg) wird dieses Studium ausschließlich in Salzburg angeboten.
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart
  • Semester
  • Ak. Grad
  • ECTS
  • Studienart


Detaillierte Informationen zum Lehramtsstudium gibt es auf der Homepage der School of Education.
Eine persönliche Beratung zum Unterrichtsfach Russisch bietet Frau Dr. Julia Hargaßner an. Sie ist für die Fachdidaktik Russisch am Fachbereich Slawistik zuständig.


Studienpläne:
Bachelorstudium Lehramt Russisch
Curriculum (Version 2019 – aktuell)
Curriculum (Version 2016)