Dr. Martin Seidler

MMMag. Dr. Martin Seidler
Erzb. Sekretär
Erzdiözese Salzburg

Kapitelplatz 2, 5020 Salzburg
Tel.: +43 662 / 8047 – 1007
E-Mail:

Web:  https://www.eds.at/wir/erzbischof/erzbischoefliches-sekretariat/

MMMag. Dr. Martin Seidler

geboren 1986 in Graz
2006-2011 Diplomstudium Kath. Fachtheologie an der KFU Graz
2006-2013 Diplomstudium Philosophie KFU Graz
2009-2013 Lehramtsstudium Psychologie & Philosophie und Kath. Religion KFU Graz
2008-2009 Mitarbeit beim Projekt „Das Repertorium der syrischen Anaphorenhandschriften“ (Vestigia – Manuscript Research Center, Universität Graz)
2016-2020 Doktoratstudium Kath. Theologie an der PLUS
seit 2014 Angestellter der Erzdiözese Salzburg (seit 2017 als Erzb. Sekretär, seit 2020 zusätzlich Leiter des Liturgiereferats)

Qualifizierungsarbeiten:
Römische Liturgien in armenischen Ordensgemeinschaften. Zur Eucharistiefeier der Bartholomiten und Fratres Unitores – Darstellung der ältesten Quellen und liturgiehistorische Einordnung (Dissertation, Salzburg: 2020)
Das „Compendium theologicae veritatis“ in armenischer Übersetzung. Die Handschrift der UB Graz Nr. 1718 (Diplomarbeit, Graz: 2013)
Sprachphilosophie bei Augustinus (Diplomarbeit, Graz: 2012)
Das Ölweiheformular der Handschrift MM 1026. Übersetzung und Einordnung in die römische Liturgiegeschichte (Diplomarbeit, Graz: 2010)