Sprachkurse

Neben den – selbstverständlich – kostenlosen LVA als Teil von regulären Studienprogrammen, bietet die Universität Salzburg all ihren Studierenden eine Reihe von optionalen Lehrveranstaltungen an. Dazu gehören Sprachkurse, auch Deutschkurse, oder andere vorbereitende Kurse, welche zum Besuch verschiedenen Studien erforderlich sein können. Auch Austauschstudierenden können solche Kurse während des Aufenthaltes an der PLUS besuchen. Diese Kurse sind aber nicht Teil eines Studienprogrammes und sind daher NICHT kostenlos! Die Teilnahme an diesen Kursen erfordert Gebühren, je nach wöchentlicher Dauer des Kurses.

Deutschkurse

Die Universität Salzburg geht davon aus, dass jede/r incoming Austauschstudierende/r ein Mindestniveau der deutschen Sprache vorweisen kann (mind. B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen). Eine erfolgreiche Teilnahme an regulären LVA in deutscher Sprache sentzen mindestens dieses Niveau voraus.

Für diejengen, welche dieses Niveau nicht haben bzw. für jene, welche einfach ihre Deutschkenntnisse aufbessern möchten, werden semesterbegleitende Deutschkurse auf allen Niveaustufen angeboten.

Deutsch Intensivsprachkurse am FB Germanistik

Zweiwöchiger Sprachkurs vor Beginn des Semesters. Der Kurs beginnt eine Woche vor der Orientierungswoche der Abteilung für Internationale Beziehungen. In der zweiten Woche werden die Unterrichtsstunden auf das Programm der Orientierungswoche abgestimmt, sodass Ihre Teilnahme an beiden Angeboten möglich sein wird!

Der Kurs wird auf fortgeschrittenem Niveau angeboten:
Voraussetzung: A2+/B1
Ziel: Niveau B1+

Zeitraum: 14-25 Februar 2022
Finden Sie hier weitere Kursinformationen und Teilnahmevoraussetzungen
Für Information und Anmeldung kontaktieren Sie bitte Frau direkt am Fachbereich.

Weitere Kurse

  • Das Sprachenzentrum bietet allen Studierenden und Mitarbeiter*innen der PLUS ein vielfältiges Angebot an Sprachkursen an.
  • Das Russlandzentrum bietet eine Reihe von Programmen und Kursen im Bereich russische Sprache sowie Veranstaltungen zur Unterstützung des interkulturellen Dialogs.
  • Das Chinazentrum bietet Chinesisch-Kurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene, einen Konversationskurs für Fortgeschrittene sowie einen Landes-und Kulturkundekurs an.
  • Weitere Kurse mit vielfältigen Schwerpunkten werden an anderen Fachbereichen angeboten.