Aktuelle Forschungsprojekte

 

FWF-Projekt

 

 

Ao. Univ.-Prof. Dr. Ulrich Winkler [ † 27.01.2021 ]


Publikationen

 

Univ. Prof. Dr. Gregor Maria Hoff

 

I. Rahmenprojekt: Theologie der Marginalität

  • Religionsgespenster. Zur Theorie des religiösen Schocks.
    (Theologie der Marginalität I) (2013-2015)
  • Der heilige Körper und der profanierte Mensch. Zur kulturhistorischen Koordination christlicher Dogmatik
    (Theologie der Marginalität II) (2015-2017)Der Körper als  Ausgangspunkt zur Bestimmung der Wirklichkeit Gottes; Übergänge zwischen religiöser Erotik und kulturellem Sex; der Körperdiskurs erlaubt es, die dogmatischen Codierungstechniken zu rekonstruieren und im Raum post/moderner Transformationen des Religiösen / christlicher Wissnes- und Lebensformen neu zur Geltung zu bringen; kulturhistorische Rekonstruktion der Dogmatik, theologische Anreicherung kulturwissenschaftlicher Formate;  Vulnerabilität als theologisches Scharnier zur Reformulierung der Soteriologie; Codierungen von Sichtbarem und Unsichtbarem;
  • Kulturen des Vermissens
    (Theologie der Marginalität III) (2017-2019)
  • Kainszeichen. Eine Theologie der Ausnahme
    (Theologie der Marginalität IV) (2019-2021)
  • Marginalisierung im Christentum
    (Theologie der Marginalität IV) (2021-2023)

II Rahmenprojekt: Fundamentaltheologie  

  • Glaubensräume.
    Fundamentaltheologie als topologischer Diskurs (2023-2027)
  • Ausnahmen.
    Salzburger Aufsätze II (2020)

III Rahmenprojekt: Zur theologischen Konstitution moderner Religion

  • „Ich darf nicht sagen, daß ich an Gott glaube.“ Die Religion Thomas Manns:
    Studie zur modernen Konstitution des Religiösen (2027-2029)

Buchprojekte als Herausgeber

  • Die politische und kulturelle Gegenwart der Religionen in Europa: Judentum – Christentum – Islam.
    Salzburger Religionstriennale (2013-2015)
  • Das gefährliche Wissen der Religionen: Religiöse Risikoszenarien und theologische Risikobearbeitung
  • Politische Religionen: Die politische Geschichte und Gegenwart der Religionen in Europa
  • Religionskulturen: Zivilisierung und Humanität im Zeichen der monotheistischen Religionen
  • Salzburger Hochschulwochen.
    Jahrbücher 2013-2015

Assoz. Prof. Dr. Martin Dürnberger

Sünde, Leid, Erlösung, Heil.
Studien zum fundamentaltheologisch prekären Status soteriologischer Diskurse

Habilitationsprojekt
[Änderungen vorbehalten]