Fachbereich Philosophie an der Theologischen Fakultät

Forschung und Lehre am Fachbereich zielen auf ein rational begründetes Verständnis der Wirklichkeit im Ganzen aus ihren Ursprüngen sowie auf eine ganzheitliche wissenschaftliche Orientierung hinsichtlich der Stellung des Menschen im Universum und der Grundfragen menschlichen Lebens und Handelns. Dabei werden einerseits die aktuellen Ergebnisse der human- und naturwissenschaftlichen Forschung kritisch bedacht und andererseits das breite Spektrum bedeutender philosophischer Theorien und Denkansätze in Vergangenheit und Gegenwart einbezogen.
Als Forschungsrichtung innerhalb der Theologischen Fakultät trägt die Philosophie besonders jenen philosophischen Fragen Rechnung, die aus der religiösen Dimension des menschlichen Lebens erwachsen, und zeigt die Zusammenhänge der verschiedenen philosophischen Ansätze mit dem christlichen Welt-, Menschen- und Gottesbild auf.

Am Fachbereich bestehen derzeit historische und systematische Forschungsschwerpunkte in den Bereichen der Philosophischen Anthropologie und Ethik, der Metaphysik und Philosophischen Gotteslehre, der Religionsphilosophie und der philosophischen Psychologie.