… oder weiterstudieren?

Nach dem Abschluss Ihrer Lehramtsausbildung steht Ihnen neben der Arbeitswelt auch der weitere Weg an der Universität offen.
Für AbsolventInnen der Lehramtsausbildung Sekundarstufe Allgemeinbildung bieten sich vor allem 2 Möglichkeiten an:

  • Drittfach in Form eines Erweiterungsstudiums
  • Doktoratsstudium PädagogInnenbildung

Interfakultäres Doktoratsstudium PädagogInnenbildung

Mit der Absolvierung des Masterstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung als facheinschlägiges Studium ist die Zulassung zum Doktoratsstudium PädagogInnenbildung ohne Weiteres möglich.
Als Doktoratsstudium unterscheidet sich dieses aber grundlegend vom Bachelor- und Masterstudium. Genaueres zum Doktoratsstudium PädagogInnenbildung finden Sie auf dieser Seite.

Erweiterungsstudium

Mit dem Abschluss des Erweiterungsstudiums erlangen Sie die Lehrbefugnis in einem dritten Fach. Auch das Erweiterungsstudium ist wieder in Bachelor und Master unterteilt, allerdings entfallen die (bereits im regulären Lehramtsstudium absolvierten) bildungswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen zum Teil. Genaueres zum Erweiterungsstudium finden Sie auf der entsprechenden Seite.