BIOLOGIE, BACHELORSTUDIUM


Terminvereinbarung für die persönliche Einschreibung
Für die Anmeldung zum Studium müssen Sie online Ihre persönlichen
Daten eingeben und einen Termin auswählen. Dazu klicken Sie bitte
hier um nähere Informationen zu erhalten.

Präsentationsvideo
Dauer / ECTS6 Semester / 180 ECTS
Akademischer GradBachelor of Science (BSc)
Zulassungsvoraussetzungen und
Curriculum (Studienplan)
·  Biologie vor Zulassung
·  Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Bildungsabschluss
·  Curriculum
Fristen und Termine· Die Fristen bzw. die Termine ändern sich jedes Semester.
· Die aktuellen Fristen und Termine finden Sie hier.
Infos aus dem Fachbereich sowie
Studienrichtungsvertretung
Fachbereich Umwelt und Biodiversität

Sie sind bereits Student*in der PLUS und wollen dieses Studium zusätzlich aufnehmen – oder wechseln?
Hier finden Sie die Services für Studierende der PLUS.

Wenn Sie nach der Inskription (Anmeldung zum Studium) noch Hilfe bzw. Beratung benötigen, finden Sie hier wichtige Links.

Kontakt zur Studienabteilung


Foto: Labor

Was lerne ich?
Die Biologie ist nicht nur eine spannende Wissenschaft – sie ist der Schlüssel zu den drängendsten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Im Bachelorstudium Biologie an der PLUS erlangst du ein fundamentales Verständnis der Organisation und der Prozesse des Lebens und erfährst auch, wie du zur Lösung der Umweltprobleme auf unserem Planeten beitragen kannst. Dein Weg durch die Biologie beginnt mit der tiefgehenden Erforschung der zoologischen und botanischen Organismenvielfalt. Du erlangst ein Verständnis von Mechanismen der Ökologie und Evolution vor dem Hintergrund des globalen Wandels. Gleichzeitig behältst du mit Genetik und Zellbiologie auch die kleinen Details im Blick. Für ein solides Grundgerüst lernst du naturwissenschaftliche Grundlagen in Mathematik, Physik und Chemie kennen und erhältst eine fundierte Ausbildung in Biostatistik und Bioinformatik. Abgerundet wird das Studium mit der Aneignung von Soft Skills und praktischen Arbeitsmethoden im Labor und Freiland. Ein Highlight des Studiums sind die faszinierenden Exkursionen in die Alpen, ans Mittelmeer und in die Tropen, wobei die Biodiversität der jeweiligen Region im Vordergrund steht.

Foto: Natur- und Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg

Was macht Salzburg als Studienort so besonders?
Zusätzlich zur qualitativ hochwertigen Ausbildung punktet das Studium mit kleinen Gruppengrößen und somit einer intensiveren Betreuung in den Praktika. Für Pflichtlehrveranstaltungen stellen wir ausreichend Praktikumsplätze zur Verfügung, wodurch es so gut wie keine Wartezeiten und Studienverzögerungen gibt. Aufgrund der gelebten Vielfalt an biologischen Forschungsrichtungen an der Universität Salzburg eröffnet sich Ihnen die Möglichkeit, diverse Forschungs- und Anwendungsbereiche der Biologie kennenzulernen. Die vielfältige Natur rund um Salzburg bietet zahlreiche Möglichkeiten für interessante Exkursionen.

Foto: Labor

Welche Berufsbilder gibt es für mich?
Das Bachelorstudium Biologie öffnet Türen zu einer Vielzahl aufregender Berufsfelder. Mögliche Wege führen dich in Bereiche wie: Umwelt und Nachhaltigkeit, Naturschutz und Landschaftsmanagement, Biotechnologie, Gesundheitswesen und Medizin, Wissenschaftskommunikation und -pädagogik, Öffentliche Verwaltung und Ressourcenmanagement. Diese breite Berufspalette ermöglicht es dir, deine Leidenschaft für die Biologie in die Praxis umzusetzen und die Zukunft aktiv mitzugestalten.

Weiterführendes Masterstudium:
Ecology and Evolution
Medical Biology


Ansprechperson

Foto: Team-Icon

Assoz. Prof. Dr. Andreas Tribsch
Vorsitzender der Curricularkommission Biologie

Hellbrunner Straße 34, 5020 Salzburg

Tel.: +43 662 8044-5504
Fax.: +43 662 8044-142
E-Mail:

Fotos: © Luigi Caputo (1-3)