SPORT- UND BEWEGUNGSWISSENSCHAFT, BACHELORSTUDIUM

 Jetzt zum Studium anmelden


Dauer / ECTS6 Semester / 180 ECTS
Akademischer GradBachelor of Science (BSc)
FakultätInterfakultärer Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft/USI
FachbereichInterfakultärer Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft/USI
StudienartVollzeit
StudienkennzahlD 033 628
VoraussetzungMatura oder gleichwertiger Schul- bzw. Ausbildungsabschluss,
Ergänzungsprüfung: Im Rahmen dieser werden Ihre
sportmotorischen Fähigkeiten und Fertigkeit im Sinne der
Studienvoraussetzung geprüft. Darüber hinaus müssen Studierende
die Grundtechniken des alpinen Skilaufs gut beherrschen. Kriterien,
Prüfungstermine und Online-Anmeldung finden Sie auf der Seite
Ergänzungsprüfung:
 https://spowi.uni-salzburg.at/ergaenzungspruefung/allgemeine-information
Unterrichtssprache Deutsch  Sprachnachweise

Was lerne ich?

Das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft umfasst die Bereiche Leistungs-, Breiten- und Gesundheitssport, Prävention und Trainingstherapie. Sie erwerben einen umfassenden Überblick über sport- und bewegungsrelevante Problemstellungen und wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze und deren physische, psychische und soziale Kontexte. Sie erwerben umfassende, wissenschaftlich grundgelegte und sportpraxisrelevante Fähigkeiten z.B. Diagnose- und Trainingsverfahren für unterschiedliche Zielgruppen.


Welche Berufsbilder gibt es für mich?

Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Sport- und Bewegungswissenschaft stehen u.a. folgende Berufsfelder offen: Sportwissenschaftliche Beratung (reglementiertes Gewerbe); Tätigkeiten in Sportverbänden und Fitnesscentern; Tätigkeiten im Rahmen von Bewegungs- und Sportangeboten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren/innen sowie im Leistungs-, Freizeit-, Trend- und Erlebnissportbereich; Sport- und Bewegungsprogramme in der betrieblichen Gesundheitsförderung; Tourismus; Sportgeräteentwicklung und Sportgeräteherstellung; Bereiche des Gesundheitswesens; Wissenschaftliche Basistätigkeit im Bereich Bewegung und Sport; Trainingstherapie (ein anerkannter Medizinischer Assistenzberuf. Hierfür bitte die Zusatzanforderung im Rahmen des Masterstudiums beachten!).


Warum soll ich in Salzburg studieren?

Der Interfakultäre Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft der PLUS ist ein international angesehener Standort, der interdisziplinäre Forschung eng mit Lehre und Anwendung im Leistungs- und Breitensport, in der Prävention und in der Therapie verbindet.


Wie ist das Studium aufgebaut?

Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft
Wissenschaftstheoretische Grundlagen und Methodologie
der Sport- und Bewegungswissenschaft 1+2
18 ECTS
Anatomie und Orthopädie6 ECTS
Physiologie und Neurophysiologie6 ECTS
Ernährung, Hygiene und Erste Hilfe5 ECTS
Sportpädagogik und Sportgeschichte6 ECTS
Sportpädagogik und Sportökologie5 ECTS
Sportpsychologie 1+213 ECTS
Sportsoziologie6 ECTS
Bewegungswissenschaft6 ECTS
Biomechanik6 ECTS
Trainingswissenschaft9 ECTS
Anwendungen zur Trainingswissenschaft8 ECTS
Sportmanagement 16 ECTS
Sportmanagement 29 ECTS
Theoriegeleitete Praxis 112 ECTS
Theoriegeleitete Praxis 26 ECTS
Trainingstherapie Grundlagen (WMK 1)12 ECTS
Krankheitsbilder und Trainingstherapie (WMK 1)15 ECTS
Leistungssport – Grundlagen (WMK 2)12 ECTS
Leistungssport – Vertiefung (WMK 2)15 ECTS
Bachelorarbeit10 ECTS
Freie Wahlfächer12 ECTS
Bachelorprüfung4 ECTS
Summe180 ECTS

Ansprechperson