DIPLOMSTUDIEN

Foto: © Luigi Caputo

Diplomstudien sind – neben Bachelor- und Masterstudien – ordentliche Studien, die mit einer Diplomprüfung abschließen. Der erworbene akademische Grad ist „Magistra“ bzw. „Magister“.

Diplomstudien sind in zwei bzw. drei Studienabschnitte gegliedert und dauern in der Regel zwischen acht und zehn Semester. An der Universität Salzburg werden Rechtswissenschaften und Katholische Fachtheologie als Diplomstudien angeboten.