KATHOLISCHE RELIGIONSPÄDAGOGIK, MASTERSTUDIUM


Jetzt zum Studium anmelden
Dauer / ECTS4 Semester / 120 ECTS
Akademischer GradMaster of Religious Education – University (M.Rel.Ed.Univ.)
Zulassungsvoraussetzungen und
Curriculum (Studienplan)
· Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelor-,
Diplom-, bzw. Lehramtsstudiums
· Curriculum
Unterrichtssprache Deutsch Sprachnachweise
Fristen und Termine· Die Fristen bzw. die Termine ändern sich jedes Semester.
· Die aktuellen Fristen und Termine finden Sie hier.
Fakultät
Studienrichtungsvertretung
Katholisch-Theologische Fakultät

Sie sind bereits Student*in der PLUS und wollen dieses Studium zusätzlich aufnehmen – oder wechseln?
Hier finden Sie die Services für Studierende der PLUS.

Wenn Sie nach der Inskription (Anmeldung zum Studium) noch Hilfe bzw. Beratung benötigen, finden Sie hier wichtige Links.

Kontakt zur Studienabteilung


Foto: keyboard and old books; © Caputo

Was lerne ich?
Im Masterstudium der Katholischen Religionspädagogik werden die wissenschaftlichen Fähigkeiten für die Reflexion von Glaube und Religion unter Einschluss der Weltreligionen und allgemeinen religiösen Fragestellungen vertieft, um in einschlägigen Berufsfeldern kompetent, selbstständig und umfassend Aufgaben in leitender Tätigkeit durchführen zu können.

Foto: Furtwänglerpark Salzburg

Was macht Salzburg als Studienort so besonders?
Die Katholisch-Theologische Fakultät Salzburg bietet Ihnen einen universitären Ort, der im Zentrum einer der schönsten Städte Europas liegt und der sich den globalen Herausforderungen des heutigen Lebens stellt. Mit dem Fakultätsschwerpunkt "Theologie Interkulturell und Studium der Religionen" legen wir einen Fokus auf unterschiedliche kulturelle und religiöse Kontexte sowie die Bedeutung des Glaubens für die gegenwärtige postsäkulare Gesellschaft. Die Zufriedenheit der Studierenden liegt der Fakultät am Herzen. Kleine Kurse, gute Betreuung und eine persönliche Atmosphäre tragen dazu bei.

Foto: KTH Fakultät, Mitarbeiter*in mit Schriftrolle

Welche Berufsbilder gibt es für mich?
Das Studium der Katholischen Religionspädagogik eröffnet die Möglichkeit, sowohl an Pflichtschulen (bei entsprechender Vorbildung im Bachelor-Bereich, z.B. durch das Bachelor-Studium der Katholischen Religionspädagogik in Salzburg) als auch allgemeinbildenden und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen als Religionslehrer*in zu arbeiten. Im kirchlichen Bereich stehen Berufsfelder z.B. in der Öffentlichkeitsarbeit und im Bildungssektor, aber auch in der Pastoral offen. Darüber hinaus kommen Tätigkeiten im Medienbereich, in der Erwachsenenbildung oder in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit in Frage.


Ansprechperson

Foto: Univ.-Prof. Dr. Alexander Zerfaß

Univ.-Prof. Dr. Alexander Zerfaß
Vorsitzender der Curricularkommission Theologie

Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg
Tel.: +43 662 8044-2776
E-Mail:

Fotos:  © Luigi Caputo (1&3) I © Kay Müller (2) I © Alexander Zerfaß (4)