Beginn des nächsten Universitätslehrgangs voraussichtlich im Jahr 2023

Aufgrund der Pandemie wird die Aktualisierung der Homepage erst im Jahr 2022 stattfinden.
Die folgenden Informationen gelten nur für den aktuell laufenden Lehrgang 03 (2019-2023).

Master für Supervision, Coaching und Mediation
Beratungsformate in Theorie und Praxis im beruflichen Spannungsfeld von Person und Organisation

Die Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg bietet am Fachbereich Psychologie (Sozial-, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie) einen Universitätslehrgang für drei Beratungsformate (Supervision, Coaching und Mediation) an. Die Beratungsformate Supervision und Coaching sind durch die ÖVS ( Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching), das Format Mediation durch das BMJ ( Bundesministerium für Justiz) anerkannt.

Absolvent/-innen dieses Universitätslehrganges können in Wirtschaftsunternehmen, in Organisationen der öffentlichen Verwaltung, im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich tätig sein. Mit diesem Universitätslehrgang wird eine jahrzehntelange Tradition der Universität Salzburg in der steten Weiterentwicklung und marktwirtschaftlichen Anpassung von berufsausbildenden Lehrgängen fortgesetzt. Der Universitätslehrgang ist berufsbegleitend konzipiert und läuft über sieben Semester. Absolvent/-innen wird der international anerkannte akademische Grad „Master of Science für Supervision, Coaching und Mediation“, abgekürzt „M.Sc.“, verliehen.