Master für Supervision, Coaching und Mediation
Beratungsformate in Theorie und Praxis im beruflichen Spannungsfeld von Person und Organisation

BEGINN NÄCHSTER UNIVERSITÄTSLEHRGANG SEPTEMBER 2023

Ab Mitte Oktober beginnen wir mit den Aufnahmeinterviews

An der Natur- und Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg wird ab September 2023 unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Eva Traut-Mattausch und Prof. Dr. Reinhard Larcher erneut ein Universitätslehrgang für drei Beratungsformate, Supervision, Coaching und Mediation, angeboten.

Absolvent*innen dieses Universitätslehrganges können in Wirtschaftsunternehmen, in Organisationen der öffentlichen Verwaltung, im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich tätig sein. Mit diesem Universitätslehrgang wird eine jahrzehntelange Tradition der Ausbildung von Supervisor*innen in der steten Weiterentwicklung und marktwirtschaftlichen Anpassung fortgesetzt.

Der Universitätslehrgang ist berufsbegleitend konzipiert und läuft über sieben Semester. Absolvent*innen wird der international anerkannte akademische Grad „Master of Science (Continuing Education)“, abgekürzt „MSc (CE)“, verliehen.