VPN-Zugriff

Fernzugriff auf elektronische Medien für Angehörige der Universität
 

Information der ITServices betreffend VPN-Zugang für Studierende und Bedienstete:

  • Für Studierende
    Der VPN-Zugang für Studierende ermöglicht die Nutzung lizenzpflichtiger Online-Ressourcen (Literaturdatenbanken, E-Books, E-Journals usw.) der Universitätsbibliothek auch von außerhalb des Universitätsnetzes, sofern dies lizenzrechtlich gestattet ist.
    HINWEIS: Der VPN Zugang ermöglicht nur die sichere Benutzung von eingeschränkten UNI- bzw. Bibliotheksservices. Ein normales, uneingeschränktes Web-Surfen oder das Verbinden mit internen Universitäts-Diensten (z.B. Netzwerkshares) ist nicht möglich.
  • Für Bedienstete
    Die Universität Salzburg stellt ihren Bediensteten mit dem VPN-Zugang die Möglichkeit zur Verfügung, von Rechnern, die sich nicht im Universitätsnetzwerk befinden, so zu arbeiten, als wären sie in der Universität an ihrem Arbeitsplatz.
    Hinweis: Der VPN-Zugang wurde für Bedienstete mittlerweile auch auf die 2-Faktor-Authentifizierung (Methoden Authentication-App u. Telefon) umgestellt. 

Beachten Sie bitte die Nutzungungsbedingungen für E-Ressourcen

Informationen zur Installation/Konfiguration des VPN-Zugangs finden Sie unter:
 IT-Informationsportal VPN-Zugang
(Zugriff mit Konto für Studierende bzw. Bedienstete)