Geschenke an die Bibliothek

Die Universitätsbibliothek Salzburg freut sich über Geschenke, die den Bestand entsprechend der unten angeführten Kriterien ergänzen. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht alle Geschenke annehmen können.

Welche Geschenke sind besonders erwünscht?

  • Bücher aus und über Stadt und Land Salzburg („Salisburgensien“), die an der Universitätsbibliothek noch nicht vorhanden sind
  • Gebundene Zeitschriften zur Bestandsergänzung (Beispiel: Die Universitätsbibliothek besitzt bereits die Jahrgänge 1900-1920 einer Zeitschrift, Sie möchten die Bände 1921-1930 schenken.)
  • Bücher mit Erscheinungsjahr vor 1870, seltene und wertvolle Werke wie z.B. Erstausgaben, etc.


Welche Medien sind als Geschenk nicht geeignet?

  • Bücher und Zeitschriften, die in der Universitätsbibliothek bereits vorhanden sind („Dubletten“)
  • Lehrbücher und Schulbücher
  • Allgemeine Anthologien, Belletristik, Unterhaltungsliteratur
  • Lexika und Nachschlagewerke
  • Veraltete Literatur aus den Bereichen Technik/Naturwissenschaften, Medizin und Rechtswissenschaften
  • Sonderdrucke aus Werken, die sich bereits im Besitz der Bibliothek befinden
  • Einzelne Zeitschriftenhefte, Einzelbände von Zeitschriften
  • Kopien
  • Veraltete Datenträgertypen (z.B.: Kassetten, Videos, Disketten)
  • Medien, bei denen die Eigentumsverhältnisse unklar sind
  • Bücher mit problematischer Provenienz (wenn z.B. der Verdacht auf NS-Raubgut besteht)


Was gilt es außerdem zu beachten?

  • Medien können nur angenommen werden, wenn sie sich in einwandfreiem Zustand befinden.
  • Als Geschenke kommen nur Medien in Betracht, die uneingeschränktes Eigentum des/der/* Geschenkgeber*in sind. Der/die/* Geschenkgeber*in erklärt sich ausdrücklich bereit, Werke mit unklaren oder problematischen Besitzverhältnissen wieder zurückzunehmen.
  • Geschenke werden ausschließlich ohne Auflagen angenommen und gehen bei Annahme in das Eigentum der Bibliothek über.
  • Mit Werken, die nicht in den Bestand aufgenommen werden, kann seitens der Bibliothek nach freiem Ermessen verfahren werden.


Wie kann ich die Universitätsbibliothek unterstützen?

  • Bitte prüfen Sie, ob die Werke, die Sie anbieten möchten, bereits an der Universitätsbibliothek Salzburg vorhanden sind. Nutzen Sie bitte die Bibliothekssuchmaschine  UBsearch.
  • Bei Geschenken im Umfang von 11 bis 100 Medieneinheiten bitten wir Sie, uns vorab auch eine Liste der enthaltenen Titel zu mailen, damit wir prüfen können, ob die angebotenen Werke für uns geeignet sind. Die Liste sollte im Idealfall für jedes Werk folgende Angaben enthalten: Autor*in, Titel, Erscheinungsjahr und – wenn möglich – die ISBN. Hier können Sie eine  Vorlage herunterladen.
  • Bitte füllen Sie bei Abgabe eines Geschenks das Geschenkformular aus.


Wo kann ich die Geschenke abgeben?

  • Geschenke geringeren Umfangs (bis zu 10 Bücher) können jederzeit an den Standorten der Universitätsbibliothek an der Ausleihe & Information abgegeben werden.
    Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten.
  • Bei mehr als 10 Exemplaren nehmen Sie bitte unbedingt per E-Mail oder telefonisch mit dem Leiter der Formalen Medienbearbeitung Kontakt auf.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Folder (PDF Druckversion).

 
Kontakt:

Dr. Reinhard Rathmayr
Formale Medienbearbeitung (Leitung)
Tel.: +43 (0)662 8044 77670
E-Mail: