Auszeichnungen und Preise

Tavuscher Kreuz 2021

Am 6. Jänner 2021 wurde Univ.-Doz. Dr. Dr.h.c. Jasmine Dum-Tragut am Ende des armenisch-apostolischen Hochamts zur Feier des Erscheinens des Herrn von Bischof Bagrat Galstanyan das Tavuscher Kreuz, der höchste Kirchenorden der nordarmenischen Diözese Tavusch, für ihren Einsatz um das armenische Volk in Armenien und Karabach und die humanitäre Unterstützung der Kriegsopfer und Flüchtlinge verliehen.

Goldener Verdienstorden des armenischen Bildungs- und Wissenschaftsministers 2016

Univ.Doz. Dr.Dr.h.c. Jasmine Dum Tragut hat am 27.6.2016 in Wien den goldenen Verdienstorden des armenischen Bildungs- und Wissenschaftsministers für ihren bedeutenden Beitrag zur Bildung und Wissenschaft erhalten.

Preis für hervorragende Lehre der Universität Salzburg 2015

Für die Vorlesung „Das Christliche Altertum“ von Univ-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler. Den Evaluierungsergebnissen nach war dies die beste aller für den Lehrpreis 2014 vorgeschlagenen Vorlesungen an der PLUS. „Ein Blick in die Auswertungsprofile zeigt, dass es Prof. Winkler gelungen ist, trotz des klassischen Formats der Vorlesung, seine Studierenden zu motivieren und zum aktiven Mitdenken anzuhalten.“ (aus der Begründung der Jury)

Franz-Werfel-Medaille 2013

Univ.-Doz. Dr.Dr.h.c. Jasmine Dum-Tragut, Leiterin der Abteilung für Armenologie am Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens – ZECO wurde von der Botschaft der Republik Armenien in Österreich und dem Genozid-Institut in Jerevan (Armenien) für die langjährigen Verdienste um die Zusammenarbeit zwischen Österreich und Armenien mit der  Franz-Werfel-Medaille gewürdigt.

Salzburg Research Fellowship 2009

Das Land Salzburg hat die von Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler geleitete Forschungsgruppe zum Christlichen Orient mit einem Salzburg Research Fellowship ausgezeichnet. Das von Dr. Diliana Atanassova, Univ.-Doz. Dr. Jasmine Dum-Tragut, Univ.-Ass. Dr. Aho Shemunkasho und Dr. Li Tang bearbeitete Feld läuft unter „Oriens Christianus: Historische, kodikologische und paläographische Untersuchungen zum koptischen, syrischen und armenischen Christentum“. Das Salzburg Research Fellowship Programm des Landes Salzburg dient der Anerkennung der Leistung von WissenschaftlerInnen sowie der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Zum Pressebericht.

Ehrendoktorat für Dr. Jasmine Dum-Tragut 2009

Dr. Jasmin Dum-Tragut wurde von der Armenischen Akademie der Wissenschaft das Ehrendoktorat für Armenologie verliehen.

Auszeichnungen für Dr. Diliana Atanassova 2009

 Dr. Diliana Atanassova, bis 2015 Leiterin der ehemaligen Abteilung für Koptologie am ZECO, wurde von der Macquarie University in Sydney gleich zweifach ausgezeichnet. Sie wurde mit der Vice-Chancellor’s Commendation for Academic Excellence in postgraduate coursework und mit dem Society for the Study of Early Christianity Prize for Coptic History ausgezeichnet.
 Macquarie University in Sydney