Studienergänzungen

Was sind Studienergänzungen und Studienschwerpunkte?

Studienergänzungen & Studienschwerpunkte sind thematisch gebündelte und aufeinander abgestimmte Lehrangebote, die Ihnen neben dem bzw. innerhalb des Studiums eine zusätzliche Schwerpunktsetzung und den Erwerb fachübergreifender Kompetenzen und Fähigkeiten ermöglichen. Jeder und jede Studierende kann dieses Angebot in Anspruch nehmen. Studienergänzungen sind modular aufgebaut und gliedern sich in Basis-, Aufbau- und Schwerpunktmodul zu je 12 ECTS. Nach positivem Abschluss der jeweiligen Module erhalten Sie ein Zertifikat.

Warum sollte ich als LehramtsstudentIn eine Studienergänzung machen?

Es ist sinnvoll, im Rahmen der freien Wahlfächer (6 ECTS im Bachelorstudium und zwischen 4 und 12 ECTS im Masterstudium, je nach gewählter Masterpraktikumsvariante) eine Studienergänzung zu absolvieren, da unter Umständen Ihre Anstellungschancen an einer Schule steigen. Weiters erwerben Sie Zusatzqualifiaktionen; beispielsweise dürfen Sie nach Absolvierung der Studienergänzung „Bewegtes Lernen“ Sommer- und Wintersportwochen begleiten.

Welche Studienergänzungen werden angeboten?

Derzeit werden an der Universität Salzburg 19 Studienergänzungen angeboten. Sämtliche Studienergänzugen bzw. weitere Informationen finden Sie hier. Folgende Studienergänzungen richten sich unter anderem explizit an LehramtsstudentInnen: