Aufnahmeverfahren

*** Informationen zum Aufnahemverfahren (Stand 18. Juni 2021) ***

Seit dem Studienjahr 2016/17 ist für das Lehramtsstudium Sekundarstufe (Allgemeinbildung) die Absolvierung eines Aufnahmeverfahrens Voraussetzung. Dieses besteht aus einem

  • Online-Self-Assessment (OSA) und einem
  • elektronischen Zulassungstest.

Im Zuge dieses Aufnahmeverfahrens werden ausschließlich Ihre Fähigkeiten, Wissensgrundlagen und Kompetenzen in Hinblick auf das Anforderungsprofil für den Lehrberuf überprüft. Es wird kein Fachwissen der jeweiligen Unterrichtsfächer abgefragt. Für das Aufnahmeverfahren gibt es eine eigene  Homepage. Auf dieser finden Sie auch alle Fristen und Termine sowie ausführliche Anleitungen zu den einzelnen Punkten des Aufnahmeverfahrens.

Die aktuelle Verordnung für das Aufnahmeverfahren Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) für das Studienjahr 2021/22 finden Sie hier.

Absolvierung des Online-Self-Assessments:
01.03.2021 bis 22.08.2021

Elektronischer Zulassungstest Salzburg:
12.07.2021 bis 13.07.2021 und 25.08.2021 bis 27.08.2021


Wird der elektronische Zulassungstest nicht positiv absolviert, ist eine Zulassung zu einem Lehramtsstudium im Studienjahr 2021/22 nicht möglich. Die Wiederholung des elektronischen Zulassungstests oder ein neuerlicher Antritt zum Zulassungstest an einer anderen im „Verbund Aufnahmeverfahren Cluster Mitte“ vertretenen Institution im selben Studienjahr ist nicht möglich. Eine neuerliche Teilnahme am gesamten Aufnahmeverfahren ist ab dem folgenden Studienjahr zulässig.